Serien

"Berlin - Tag und Nacht"-André: Mandy macht Vaterschaftstest!

Obwohl Mandy André eröffnet hat, dass er der Vater ihres Babys ist, kann dieser es noch immer nicht ganz fassen. Ein Vaterschaftstest soll nun bei "Berlin - Tag und Nacht" Klarheit bringen.

"Berlin - Tag und Nacht"-André: Vaterschaftstest!
BTN: Mandy will einen Vaterschaftstest machen, um André über sein Kind zum Umdenken zu bewegen. Facebook/Berlin - Tag & Nacht

Ein Mal sind André und Mandy zusammen ist der Kiste gelandet. Das hat bereits ausgereicht, um Mandy zu schwängern, die zu dem Zeitpunkt schon mächtig gefrustet war, weil sie Basti Wochen vorher aufgetischt hatte, dass sie ein Kind von ihm erwarte, in Wirklichkeit jedoch nur wollte, dass er seine Affäre beendet.

Das ist inzwischen Wochen her und Mandys Schwangerschaft ist nicht mehr zu übersehen. Nach der Trennung von Basti ist sie in der WG ihres One Night Stands untergekommen, welcher nicht gerade happy darüber ist - vor allem nicht, als sie ihm ein Stelldichein versaut.

 

"Berlin - Tag und Nacht"-André: Vaterschaftstest!

Wütend macht André ihr klar, dass sie nichts mit seinem Leben zu tun hat. Mandy sieht nur eine Möglichkeit, um Andrés Einstellung zu ändern: Ein Vaterschaftstest muss her! Da der ziemlich teuer ist, leiht sich die Bald-Mama kurzerhand Geld von ihrem Vater.

Als Womanizer André Wind davon bekommt, fährt er Mandy wütend an: Kein Test der Welt wird etwas daran ändern, dass er mit dem Kind nichts zu tun haben will! Ob das Ergebnis etwas an seiner Denkweise ändert?

Wie es bei "Berlin -  Tag und Nacht" weitergeht, erfahren wir in wenigen Wochen..-.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt