Serien

Berlin - Tag & Nacht: Vorschau für heute (06.12.) & Montag (09.12.) | Wochen-Vorschau

Wie geht es mit Basti, Milla, Joe und Co. bei "Berlin - Tag und Nacht" weiter? Was heute und in den nächsten Tagen auf eure BTN-Lieblinge zukommt, erfahrt ihr in unserer Vorschau.

BTN: Basti
Wie geht es bei "Berlin - Tag und Nacht" weiter? Das lest ihr in der Vorschau! RTLzwei
 

BTN-Vorschau für Freitag, den 06. Dezember

Basti wacht nach ein paar Tagen des Trinkens und Vergessens in Piets Wohnung im Elend auf und erschrickt, als er sich selbst im Spiegel sieht. Er fasst den Entschluss, sein Leben wieder auf die Kette zu bekommen und sich bei Mandy für sein Verhalten zu entschuldigen. Zwar trifft er zu Hause nur Kim an. Doch es dauert nicht lange, bis ihn dort die Realität wieder einholt. Als er dann auch noch heimlich mitbekommt, wie Mandy in ihrer Verzweiflung zu André sagt, dass ihr Basti gestohlen bleiben kann, ergreift er überfordert erneut die Flucht zu Piet. Dort will er sich einfach nur verkriechen und vorerst weiter vor der Realität fliehen … (Text: RTL Zwei)

Das geschah am Donnerstag, den 05. Dezember​

Toni gerät in Bedrängnis, als ihre Notlüge, dass sie angeblich bei Kim schlafen will, beinahe vor ihrem Vater auffliegt. Kim will wissen, was sie tatsächlich vorhat, woraufhin Toni ihr zerknirscht beichtet, dass noch nichts zwischen Connor und ihr lief. Heute Abend will sie das allerdings ändern. Connor reagiert positiv auf die abendlichen Pläne und Toni hofft, dass es endlich zum ersten Sex zwischen ihnen kommt. Gleichzeitig wagt auch Dean wieder einen Vorstoß bei ihr, doch Toni macht ihm selbstbewusst klar, dass Connor und nicht er ihr Freund ist. Voller Vorfreude bereitet Toni sich mit Kim auf den Abend vor. Sie ahnt nicht, dass Connor stocksauer auf sie ist, weil inzwischen auch Dean über sein nicht vorhandenes Sexleben Bescheid weiß. In seiner unbändigen Wut kommt es zu einem heftigen Streit mit Toni … (Text: RTL Zwei)

 

Wochen-Vorschau für "Berlin - Tag und Nacht"

BTN-Vorschau für Montag, den 09. Dezember

Milla wird in dem Bauwagen wach, in dem Olivia sich am Vorabend mit ihr verbarrikadiert hat. Sie ist alles andere als glücklich mit diesem Versteckspiel, lässt sich aber von Olivia immer wieder bequatschen, dass sie bloß nichts überstürzen soll. Als sich Milla in einem stillen Moment an die schönen Zeiten erinnert, die vor dem ganzen Chaos lagen, fragt sie sich, wie es nur so weit kommen konnte. Sie macht Olivia daraufhin deutlich klar, dass sie nicht bereit ist, länger zu warten und sich jetzt endlich ihrem Schicksal stellen will … (Text: RTL Zwei)

BTN-Vorschau für Dienstag, den 10. Dezember

Milla ist immer noch völlig verzweifelt, weil sie befürchtet, Leon getötet zu haben. Sie zeigt sich gegenüber der Polizei kooperativ, in der Hoffnung, dass der Schrecken endet und die Sache aufgeklärt wird. Doch als sie in U-Haft muss und auf eine unheimliche Insassin trifft, wird ihr klar, wie hart die kommende Zeit wirklich wird. Während sich die Loftbewohner, allen voran Olivia und Vivi, für Milla einsetzen wollen, versauert Milla in einer Zelle und fällt in ein tiefes Loch aus Schuldgefühlen und Zukunftsängsten … (Text: RTL Zwei)

BTN-Vorschau für Mittwoch, den 11. Dezember

Mike fällt aus allen Wolken, als plötzlich seine Ex Anke vor der Tür steht. Connor hat seine Mutter zu einer Talentshow in der Schule eingeladen, die morgen stattfinden soll und sie deshalb vorübergehend in seinem Zimmer einquartiert. Mike hat überhaupt keine Lust auf Anke, obwohl er sich von ihr nach wie vor angezogen fühlt. Aber er weiß auch, dass es einfach immer Streit gibt, wenn die beiden aufeinandertreffen. Zwar geben er und Anke sich für Connor zunächst größte Mühe, sich zusammenzureißen – doch am Ende knallt es wie erwartet. Als Connor daraufhin enttäuscht das Weite sucht, löst sich die Anspannung zwischen Mike und Anke plötzlich in Luft auf und es kommt unerwartet zu heißem Sex … (Text: RTL Zwei)

BTN-Vorschau für Donnerstag, den 12. Dezember

Paula ist bemüht, Mike aus dem Weg zu gehen. Seit sie den Kuss zwischen Anke und ihm beobachtet hat, ist ihr seine Gegenwart sehr unangenehm. Währenddessen bekommt sich Mike mit seiner Ex über Connors Auftritt in die Haare. Paula bietet daraufhin ihre Hilfe an, noch einmal die Kurve zu kriegen und eine Gitarre als Überraschung für Connor zu besorgen. Als sie dann aber erfährt, dass Mike mit Anke Sex hatte, ist sie völlig am Boden – was nicht besser wird, als sie mit Mike zusammen Connors Auftritt aufgrund eines Missverständnisses verpasst. Sie ist bemüht, Mike aufzubauen, der nicht mehr an seinen Sohn herankommt. Während sie im LA zusammen trinken, um sich abzulenken, küsst Mike plötzlich Paula … (Text: RTL Zwei)

BTN-Vorschau für Freitag, den 13. Dezember

Milla ist völlig fertig: Das Knastleben und schlimme Albträume bringen sie an ihre persönlichen Grenzen. Außerdem hat sie mit starken Kopfschmerzen und Depressionen zu kämpfen. Doch die Beamten haben nur wenig Verständnis für ihre Probleme und so muss sie hinter Gittern Küchenarbeit leisten, obwohl sie einfach nur in ihrer Zelle bleiben will. Bei der Arbeit lernt Milla die Insassin Julia kennen, die ihr beim Job unter die Arme greift, ihr Leid aber letztlich nicht lindern kann. Da Milla sich wünscht, dass ihr nur noch alles egal ist, um das Leben im Gefängnis ertragen zu können, lässt sie sich auf einen fatalen Deal mit der gefährlichen Barbara ein, der sie nun einen Gefallen schuldet. Nachdem Barbara ihr eine Pille gegeben hat, die Milla in einen Dämmerzustand versetzt, nimmt sie den Besuch von Emmi kaum wahr – und auch nicht, dass Barbara sie in der Dusche aufsucht, um sich an ihr zu vergehen … (Text: RTL Zwei)

BTN-Vorschau für Montag, den 16. Dezember

Connor ist entsetzt, als Toni aus lauter Sorge um Milla fast versehentlich vor ein Auto rennt. Daher versucht er, ihr zu zeigen, dass er für sie da ist. Doch Toni lässt ihn blöd auflaufen. Umso wütender macht es Connor, dass Toni ausgerechnet mit Dean einen fröhlichen Moment erlebt. Als er dann mitbekommt, dass Toni sich jemandem am Telefon anvertraut, unterstellt er ihr sauer, sich lieber mit Dean über ihre Probleme zu unterhalten als mit ihm. Obwohl sich alles als Missverständnis herausstellt, glaubt Connor, dass er Toni mit seiner Eifersucht verprellt hat. Bereitwillig nimmt er daraufhin Niks Angebot an, seinen Ärger mit einem Joint zu vertreiben. Durch einen Fress-Flash lässt sich Connor dann allerdings zu einem brandgefährlichen Koch-Experiment hinreißen … (Text: RTL Zwei)

BTN-Vorschau für Dienstag, den 17. Dezember

Olivia gerät mit Vivi in einen heftigen Streit, weil sie ihr die Schuld an Millas Verhaftung gibt. Als sich Lukasz auch noch auf Vivis Seite schlägt, ist Olivia vor den Kopf gestoßen. Tapfer versucht sie jedoch, nach vorne zu schauen und weiter für Milla zu kämpfen. Dabei unterdrückt sie ihre immer weiter aufkeimende Eifersucht auf Lukasz und Vivi. Nachdem sie geschockt feststellen muss, dass Milla sich offenbar selbst aufgegeben hat, nutzt sie verzweifelt alle Hinweise, die auf Leons Verbleib hindeuten könnten. Tatsächlich tut sich schließlich eine neue Spur auf, die Olivia gleich entschlossen verfolgen will. Gleichzeitig kann sie jedoch nicht verhindern, dass ihre Gefühle für Lukasz stärker und stärker werden … (Text: RTL Zwei)

BTN-Vorschau für Mittwoch, den 18. Dezember

Schmidti beschließt, es so aussehen zu lassen, als hätte Krätze den Roboter kaputt gemacht und stellt ihm eine Falle. Als dieser das kaputte Spielzeug in Händen hält, das er seinem Sohn schenken wollte, macht er sich die größten Vorwürfe. Schmidti bekommt ein schlechtes Gewissen und gesteht schließlich, dass er es war, der den Roboter zerstört hat. Krätze ist fassungslos und beschimpft Schmidti als miesen Freund. Der versucht daraufhin, Joe dazu zu bewegen, den Roboter zu reparieren, was diesem jedoch nicht gelingt. Stattdessen erteilt er Schmidti den Tipp, Weihnachten Krätze zuliebe zu akzeptieren. Auch Krätze bekommt einen guten Rat von Emmi: Er soll sich das Fest der Liebe nicht von einem kaputten Spielzeug verderben lassen, schließlich kommt es auf etwas anderes an. Gibt es doch noch ein Happy End für Schmidti und Krätze? (Text: RTL Zwei)

BTN-Vorschau für Donnerstag, den 19. Dezember

Vivi weiß zunächst nicht, wie sie mit Olivias Ansage umgehen soll, dass sie mit Lukasz vor kurzem noch geschlafen hat. Wütend und enttäuscht stellt sie Lukasz zur Rede, doch der hat keine überzeugende Ausrede parat. Am liebsten würde Vivi alles stehen und liegen lassen, doch sie müssen weiter nach Leon suchen, wenn sie Milla helfen wollen. Also fragen sie sich weiter nach Leon durch und treffen schließlich auf eine Frau, die glaubt, den Verschwundenen wirklich gesehen zu haben. Als sich die vermeintlich heiße Fährte jedoch als Irrtum erweist, bricht Vivi die Suche enttäuscht ab. Derweil geht im Loft plötzlich die Tür auf und vor Jannes und Emmi steht ein Besuch, mit dem sie nicht gerechnet haben. Ist es Leon? (Text: RTL Zwei)

BTN-Vorschau für Freitag, den 20. Dezember

Nachdem Milla in der U-Haft angegriffen wurde, ist sie mit den Nerven völlig am Ende. Sie hat keinen blassen Schimmer, wie sie das Leben im Knast auf Dauer durchhalten soll. Doch dann wird sie plötzlich entlassen – und versteht erst gar nicht, wie ihr geschieht. Doch Emmi erklärt der perplexen Milla, dass Leon am Leben ist und zurückgekommen ist, um sie aus dem Gefängnis zu holen. Milla fällt ein Stein vom Herzen, als sie begreift, dass sie ihren Ex-Mann doch nicht auf dem Gewissen hat. Im Loft stellt sie aufgewühlt fest, dass Leon nicht mehr auf sie warten wollte und für immer gegangen ist. Jannes erzählt ihr alles, was er von Leon über den schlimmen Vorfall und seine Schuldgefühle Milla gegenüber erfahren hat. Auch Milla kann sich jetzt endlich an alle Details der schicksalhaften Nacht erinnern und nimmt einen emotionalen Abschied von Leon. Gleichzeitig ist sie sehr erleichtert: Der Alptraum ist jetzt vorbei … (Text: RTL Zwei)

 

 

 

 

 

"Berlin - Tag und Nacht" läuft immer montags bis freitags um 19.05 Uhr bei RTL II.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt