Serien

Berlin - Tag & Nacht: Stirbt Peggy? RTL II verrät, was mit ihr passiert

Peggy gerät in einen schweren Autounfall. Die Frage, die alle "Berlin - Tag & Nacht"-Fans umtreibt: Stirbt der Serienliebling?

"Berlin - Tag & Nacht"-Todesdrama: Stirbt Peggy? Die Antwort!
BTN: Wird Peggy den tragischen Vorfall in den nächsten Tagen überleben? Oder müssen wir uns auf ihren Serientod einstellen? Foto: Facebook/Berlin - Tag & Nacht

Es bahnt sich Fürchterliches an bei "Berlin - Tag & Nacht": Nach ihrem Liebesgeständnis an Joe und dessen abweisender Antwort wird Peggy am Mittwoch in einen schweren Unfall verwickelt, der, so heißt es bei RTL II, alles verändert. Als Joe erkennt, was für einen Fehler er gemacht hat, eilt er Peggy zwar nach, doch muss dann feststellen, dass er "zu spät" kommt... Was bedeutet das? 

 

"Berlin - Tag & Nacht": Stirbt Peggy? 

BTN: Joe will Peggy seine Liebe gestehen
Joe besucht Peggy am Krankenbett, doch plötzlich geht es Peggy wieder schlechter. RTL II

Bisher hatten einzig einzelne Wörter in der Vorschau verraten, was für ein Schicksal Peggy nach dem tragischen Vorfall blühen könnte. So ist darin beispielsweise davon die Rede, dass Rick in den Tagen nach Peggys Unfall zwischen Krankenhaus und Friseursalon hin- und herpendelt, was darauf hinweist, dass der BTN-Liebling das, was immer da auch auf ihn zukommt, fürs Erste überlebt. Zudem fragt sich Joe, ob er seiner großen Liebe jemals sagen können wird, was er für sie empfindet. Offenbar ist Peggy also zunächst nicht ansprechbar. Ob sie im Koma liegt? 

Einen einfachen Genesungsweg hat Peggy auf jeden Fall nicht vor sich, so viel steht schon mal fest. Doch es gibt auch gute Nachrichten: In der nun von RTL II veröffentlichten Episodenvorschau heißt es, dass Peggy in der Folge vom 23. August wieder quicklebendig und zurück im Loft ist! Alina ist zu dem Zeitpunkt ausgezogen, weil niemand ihr verzeihen kann, dass sie Peggy durch ihre Machenschaften mit Moritz derart in Gefahr gebracht hat, dass sie hätte sterben können. Anders sieht es jedoch Peggy: Als sie von Alina die Wahrheit erfährt, vergibt sie ihr und setzt sich dafür ein, dass sie wieder in die WG zieht. 

 

BTN: Fans glaubten an Serientod

Wir können also endlich aufatmen! Manch ein Fan behauptete im Vorfeld der Tragödie nämlich bereits zu wissen, dass Peggy das Kommende am Ende nicht heil übersteht: "Sie steigt aus der Serie aus - also gibt es ihren Serientod, Leute", hieß es beispielsweise auf Facebook von einem User, der sich darauf beruft, Darstellerin Katrin Hamann habe dies selbst bekannt gegeben. "Wenn sie geht, höre ich auf die Sendung zu schauen", schrieb ein Zuschauer und sprach damit vielen anderen aus dem Herzen. 

Dass Peggy den Unfall am Ende vielleicht nicht überleben würde, darauf hätte auch die ganze Machart der Mittwochepisode hindeuten können: Emotionale Rückblenden, Slow Motion-Aufnahmen, große Gefühle, theatralische Musik - die ganze Folge über wurde auf die dramatischen letzten Minuten hingearbeitet, sodass uns Zuschauern richtige Gänsehaut überkam, als Joe Peggy schließlich weinend im Arm hielt, und uns Peggys Bedeutung für die Serie noch einmal richtig präsent war.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt