Fernsehen

"Berlin - Tag & Nacht": Steigt Fabrizio endgültig aus der RTL 2-Show aus?

Kommt jetzt der Ausstiegs-Schocker für "Berlin – Tag & Nacht"-Fans? Denn BTN-Liebling Fabrizio scheint tatsächlich ein dramatischer Ausstieg zu drohen. 

Ausstieg von Fabrizio bei "Berlin - Tag & Nacht"
Droht bei "Berlin - Tag & Nacht" der Ausstieg eines Urgesteins? Fabrizio soll tatsächlich aus BTN aussteigen!

Folgt auf ein überraschendes Comeback eines BTN-Urgesteins ein ganz schmerzhafter Ausstieg? Für „Berlin – Tag & Nacht“-Fans könnte es in den kommenden Wochen drunter und drüber gehen. Denn ausgerechnet Serien-Liebling Fabrizio droht nun der endgültige Ausstieg. Seit Alessia sich von ihm per Internet getrennt hat, ist vom rassigen Italiener im Heim-Exil nichts mehr zu sehen.

Selbst sein bester Soap-Kollege kann Fabrizio nicht mehr erreichen. Und die Zeichen stehen auf Abschied: In der offiziellen Sechs-Wochen-Vorschau taucht das BTN-Urgestein nicht mehr auf. Und auch im Wikipedia-Eintrag wird "Fabrizio"-Darsteller Fernando Jose della Vega mittlerweile als „ehemaliger Hauptdarsteller“ aufgeführt.  

Sehr wahrscheinlich also, dass sich Fans sang- und klanglos von ihrem BTN-Liebling verabschieden müssen. Doch eine kleine Hoffnung bleibt, dass Fabrizio vielleicht in einigen Wochen wieder zur „Berlin – Tag & Nacht“-Riege dazustößt. Immerhin gibt es Ablenkung vom Abschiedsschmerz: Denn mit Anne Wünsche aka Hanna kehrt ein BTN-Urgestein wohl tatsächlich zur RTL 2-Doku-Soap zurück!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt