News

Patrick G. Boll macht Theater!

Wer hätte das gedacht? Nach "Meike & Marcel...weil ich dich liebe", spielt Patrick G. Boll jetzt Theater. Im Interview mit InTouch Online verrät der ehemalige Soap-Star, wie es dazu kam…

Patrick G. Boll
Hier in "Berlin: Tag & Nacht" zu sehen: Patrick G. Boll

„Ich wurde angefragt, ob ich Lust  hätte, Theater zu spielen und ich habe zugesagt“, erklärt Patrick G. Boll völlig selbstverständlich.  Na klar, war ja nur eine Frage der Zeit, bis ein „Schauspieler“ mit dem Backround irgendwann einmal  fürs Theater angefragt wird.

In „Fack Ju Göhte 2“ konnte der 28-Jährige sein Talent in einer kleinen Nebenrolle als Bootsverleiher bereits unter Beweis stellen. Und jetzt geht’s eben auf die Bühne. „Ich spiele einen kleinen jungen Typen, der sehr egoistisch und ein aufstrebender Schauspieler ist.“ Klingt fast so als sei ihm die Rolle auf den Leib geschnitten. 

Worum geht es in dem Stück?

Das Theaterstück heißt „Wanja und Sonja und Mascha und Spike“ und wurde in den USA ganze fünf Mal für das „Beste Stück 2013“ ausgezeichnet. Bald ist die Premiere in Deutschland und Regisseur Christopher Durang hofft, dass das Stück hierzulande ebenso erfolgreich ist.

Die  Komödie „Wanja und Sonja und Mascha und Spike“ erzählt von den Sehnsüchten des Lebens, in der verschieden Generationen aufeinander treffen. Konflikte sind dabei unausweichlich. Neben Patrick G. Boll werden wir ebenfalls Rüdiger Joswig, Claudia Wenzel, Alexandra Maria Timmel, Annabel Mandeng und Juliane Köster auf der Bühne bestaunen können.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt