Serien

"Berlin - Tag & Nacht"-Peggy: Schlechte Nachricht vom Arzt!

Wird Peggy die Folgen des Autounfalls überleben? Bei "Berlin - Tag und Nacht" gibt es jetzt schlechte Nachrichten vom Arzt...

"Berlin - Tag & Nacht"-Peggy: Schlechte Nachricht vom Arzt!
Joe erhält schlechte Nachrichten vom Arzt, nachdem Peggy bei "Berlin - Tag und Nacht" ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Foto: RTL II

Die BTNler sind in großer Sorge um Peggy. Die Blondine wurde von Moritz und Alinas Verfolger mit dem Auto angefahren, über die Windschutzscheibe geschleudert und blieb anschließend bewegungslos und blutend auf der Straße liegen. Wie schwer sind ihre Verletzungen? Wird sie den Unfall lebend überstehen?

Für Joe, Rick, Paula und Laura ziehen sich die Minuten im Warteraum des Krankenhauses schier endlos in die Länge, bis sie vom Arzt endlich eine Antwort bekommen.

BTN: Peggy im Krankenhaus
Angespannt haben Peggys Freunde auf Nachrichten gewartet, dann wird Peggy endlich aus dem Untersuchungsraum gerollert. RTL II

Der Mediziner kann die Freunde fürs Erste beruhigen: "Also wir können sagen, Frau Möller hat das Gröbste überstanden und ist auf einem guten Weg.Wir haben keine Frakturen festgestellt, das ist ein gutes Zeichen. Wir gehen von einem mittleren Schädel-Hirn-Trauma aus, das hört sich viel schlimmer an als es tatsächlich ist. Und deswegen können wir sie von der Intensiv auf die normale Station verlegen."

Aufatmen bei den BTNlern! Allerdings nicht für lange...

 

"Berlin - Tag & Nacht"-Peggy: Zustand verschlechtert sich

BTN: Joe will Peggy seine Liebe gestehen
Joe will Peggy seine Liebe gestehen, schafft es aber nicht. RTL II

Übermüdet, aber erleichtert schleppen sie sich zunächst nach Hause, wo Alina vollkommen fertig auf ihre Rückkehr und Nachrichten aus dem Krankenhaus wartet. Mit ihr will jedoch keiner ihrer Mitbewohner mehr etwas zu tun haben. Rick spricht aus, was allen durch den Kopf geht: Wäre Alina nicht gewesen, wäre es nie zu dem schrecklichen Unglück gekommen. 

Derweil treibt Joe noch ein anderer Gedanke um. Ihm ist kurz vor dem Unfall klar geworden, dass er seine Liebe zu Peggy nicht mehr leugnen kann und ihr dringend sagen muss, was er für sie empfindet. Als er ihr am Krankenbett seine Gefühle gestehen will, wird er allerdings von Laura unterbrochen. Später fährt er noch einmal in die Klinik, um mit Peggy endlich Klartext zu reden. Doch wieder kommt es nicht zur Aussprache, denn auf einmal werden Peggys Gliedmaßen taub und die junge Frau bewusstlos. Alarmiert ruft Joe die Schwester...

BTN: Joe ist verzweifelt
Joe ist am Boden: Wird Peggy überleben? RTL II

In der Vorschau ist zu sehen, dass Peggy den Unfall offenbar doch nicht so gut überstanden hat wie gedacht: "Ich habe leider keine guten Nachrichten", teilt der behandelnde Arzt dem aufgelösten Joe mit, der daraufhin von seinem Kumpel Basti getröstet wird. ""Was ist, wenn ich sie nicht wiedersehe? Was ist, wenn ich sie verloren habe?", schluchzt Joe anschließend. 

Das klingt gar nicht gut... Wie es bei "Berlin - Tag & Nacht" weitergeht, erfahren wir wie immer in den nächsten Tagen bei RTL II...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt