Serien

"Berlin – Tag & Nacht": Krätze macht Pause

Erst vor kurzem nahm sich "BTN"-Star Marcel Maurice Neue eine Auszeit vom Dreh. Nun setzt sich der "Krätze"-Darsteller erneut ab. Steht ein Ausstieg bevor?

Krätze, Berlin - Tag & Nacht, BTN, Marcel Maurice Neue
Pool und Palmen statt Regen und Hauptstadttrubel: Marcel Maurice Neue flieht in den Süden / RTL II

Marcel Maurice Neue macht blau. Nach einer kurzen Urlaubspause im November, packt der "Berlin –Tag & Nacht"-Schauspieler erneut die Koffer und verabschiedet sich aus der grauen Hauptstadt. Es macht den Anschein, als ob "Krätze" das Set schon bald ganz verlassen könnte, denn eine Ausstrahlungspause der Serie ist nicht geplant.

Doch die Fans können beruhigt sein: Ein Ausstieg kündigt sich nach wie vor noch nicht an. Auf Facebook postete Neue ein Urlaubsbild, das ihn beim relaxen im Pool zeigt. Dazu schrieb er: "Sooo, die letzte Arbeitszeit steht bevor und ab heute Abend heißt es 4 Wochen Urlaub." 

 

Sooo,der letzte Arbeitstag steht bevor und ab heute Abend heißt es 4 Wooochen Urlaub 󾌵󾌵󾌵󾌲󾌲󾌲😎😎😎#kapuzemithoodie

Posted by Marcel Maurice Neue on Dienstag, 15. Dezember 2015

Wie die Drehbuchautoren seine Abwesenheit in die Serie einbauen, ist noch nicht bekannt. Jedoch wird es noch einige Zeit dauern, bis die Fans Krätzes Ausfall mitbekommen, denn zwischen Produktion und Ausstrahlung von "Berlin – Tag & Nacht" liegen mehrere Monate.

Nicht jeder Fan gönnt dem Schauspieler die Auszeit. Viele Facebook-Nutzer beschweren sich, dass "Krätze" schon zum zweiten Mal in kürzester Zeit in den Urlaub fährt. Wohin die Reise geht, hat Marcel Maurice Neue noch nicht verraten.  

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt