X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

"Bergdoktor"-Staffel 15: Verliert Martin seinen Sohn für immer? | Vorschau

Die neue "Bergdoktor"-Staffel startet am Donnerstag und Martin Gruber hat alle Hände voll zu tun. Doch nicht nur beruflich, auch privat wird es brenzlig...

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
"Bergdoktor"-Staffel 15: Verliert Martin seinen Sohn für immer? | Vorschau
Auf Martin Gruber kommen in "Bergdoktor"-Staffel 15 harte Zeiten zu. Foto: ZDF/Thomas R. Schumann

Am Donnerstag, 20. Januar 2022, startet endlich die langersehnte 15. Staffel von "Der Bergdoktor". Und es wird dramatisch!

Schon der ZDF-Trailer verspricht eine emotionale Achterbahnfahrt, die genau da anknüpft, wo Staffel 14 geendet hat: Franziska will nach New York aufbrechen und Martin ist alles andere als happy darüber. Anne merkt das natürlich - und beteuert überraschenderweise ihrem Verlobten, ihm beizustehen, sollte er sich umentscheiden und noch einmal mit Franziska reden.

 

"Bergdoktor"-Staffel 15: Verliert Martin sein Baby?

 

Und noch etwas verrät der Trailer: Martin wird gedroht! "Sie werden mir das Sorgerecht übertragen, Dr. Gruber", erklärt eine Frau am Ende des circa anderthalb Minuten langen Clips. Bei der Dame, die unserem liebsten Landarzt die Pistole auf die Brust setzt, handelt es sich um Thea Hochstetter, die Mutter von Franziska. Gespielt wird sie von Claudia Wenzel ("Sturm der Liebe", "In aller Freundschaft"), die eine staffellange Gastrolle übernimmt und der Gruber-Familie das Leben schwer macht.

Was steckt hinter ihren Worten? Wie im Trailer zu sehen und in der ZDF-Vorschau zu lesen ist, erhält Martin einen amtlichen Brief, in dem ihm mitgeteilt wird, dass eine Strafanzeige gegen ihn läuft. Fassungslos teilt Martin dies seiner Familie mit. Der Grund für das Ganze: Vor Franziskas Abreise in die Staaten stellt er seiner schwangeren Ex eine Flugtauglichkeitsbescheinigung aus. Doch kurz nach dem Abflug bricht Franziska zusammen und wird bewusstlos ins Krankenhaus eingeliefert. Mehrere Folgen lang rätseln die Ärzte, was mit ihr los ist, während sie im Koma liegt.

Bergdoktor: Strafanzeige gegen Martin Gruber
Bergdoktor: Strafanzeige gegen Martin Gruber. Foto: ZDF

Thea sieht in Martin den Schuldigen für den Zustand ihrer Tochter und will ihn auf ihre Weise bestrafen. Ihm drohen nun also strafrechtliche Konsequenzen - und sogar die Ärztekammer schaltet sich ein. Martin muss fürchten, seine Lizenz zu verlieren! Zu allem Überfluss droht Thea ihm, die Investitionen in den Gruberhof zurückzuziehen, sollte er nicht das Sorgerecht für seinen Sohn abtreten. Martin weiß, wie dringend seine Familie das Geld nötig hat und steht vor einer schweren Entscheidung. 

Lisbeth scheint diese in seinem Namen bereits gefällt zu haben. Im Trailer stellt sie gegenüber Thea klar, dass diese die Familie Gruber nicht auseinander bringen wird. Offenbar setzt sie sich dafür ein, dass Martin seinen Sohn nicht aufgibt, um den Gruberhof zu retten! Doch wird der Arzt sich die Entscheidung wirklich von seiner Mutter abnehmen lassen? 

Auch interessant:

Ob Martin sein Kind tatsächlich verliert und wie es generell in der nächsten Staffel von "Der Bergdoktor" weitergeht, erfahren wir ab sofort jeden Donnerstag im ZDF und eine Woche vorab in der ZDFMediathek. Im Video könnt ihr euch übrigens schon ansehen, worum es in den ersten Folgen gehen wird:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt