Serien

"Bergdoktor"-Finale: Susannes neuer Freund ist Linns Vater!

Im 15. "Bergdoktor"-Staffelfinale erleben Susanne, Hans und Linn eine Überraschung, die es in sich hat!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
"Bergdoktor": Ist Susannes neuer Freund in Wahrheit Linns Vater?
Susanne erlebt eine neue Liebe in der 15. Staffel von "Der Bergdoktor". Doch "Clive" verbirgt etwas, das im Finale Linns Leben auf den Kopf stellt. Foto: Screenshot/ZDF
Inhalt
  1. "Bergdoktor"-Staffel 15: Susannes neuer Freund
  2. "Bergdoktor"-Staffel 15: Paul ist Linns Vater
  3. "Bergdoktor": Was ist zwischen Linn und Paul vorgefallen?

Nach dem traurigen Beziehungs-Aus mit Hans am Ende der 14. "Bergdoktor"-Staffel startete die diesjährige "Bergdoktor"-Staffel erstaunlich gut für Susanne. Sie nahm sich eine Auszeit, um die Trennung zu verdauen, und lernte dort den charmanten "Clive" kennen. Mit ihm konnte Susanne endlich wieder lächeln - und flirten!

Einige Wochen vergingen und die beiden genossen ihre Zeit im Wellnesshotel in vollen Zügen. Immer wieder trafen sie sich auf ihren Balkonen und kamen in ein lockeres Geplänkel. Schon bald knisterte es gewaltig zwischen ihnen, die beiden landeten miteinander im Bett. Dass die zwei sich so guttaten, lag sicher unter anderem auch an ihrer Vereinbarung. Die Anonymität sei viel aufregender, einigten sie sich, daher gaben sie sich fiktive Namen: "Clive" und "Florence".

Hier gibt es übrigens alle bisherigen "Der Bergdoktor"-Folgen im Stream zu sehen.

 

"Bergdoktor"-Staffel 15: Susannes neuer Freund

Zurück in Ellmau versucht Susanne, "Clive" ausfindig zu machen, denn für sie war die kurze Liaison mehr als nur eine Ablenkung. Das Schicksal scheint es gut mit ihr zu meinen: Zu ihrer Verwunderung läuft ihr "Clive" nämlich ausgerechnet bei ihrem Gasthof in die Arme! Wie sich herausstellt, ist er in Ellmau, um dort familiäre Angelegenheiten zu klären.

Lange dauert es nicht, bis die beiden dort wieder anknüpfen, wo ihre gemeinsame Zeit im Wellnesshotel geendet hat - mit einer Ausnahme: Susanne und Paul, so "Clives" echter Name, stellten sich endlich einander vor. 

 

"Bergdoktor"-Staffel 15: Paul ist Linns Vater

Im Staffelfinale ist es so ernst zwischen den beiden, dass Susanne beschließt, Hans und Linn mit Paul bekannt zu machen. Angedeutet hat Darstellerin Natalie O'Hara eine solche Entwicklung bereits vor einigen Monaten gegenüber "TVSpielfilm": "Es geht definitiv anders als erwartet weiter - ich freue mich wirklich sehr darüber.“ Und: „Susanne geht nicht im Drama unter…“ 

Dafür endet das Aufeinandertreffen dramatisch. Denn als sich alle vier gegenüberstehen, rutscht Linn vor Verblüffung heraus, dass es sich bei Paul um ihren Vater handelt. Ohne eine weitere Erklärung nimmt sie Reißaus - gefolgt von Paul. Hans und Susanne bleiben verwirrt zurück. 

 

"Bergdoktor": Was ist zwischen Linn und Paul vorgefallen?

Darstellerin Andrea Gerhard deutete im "TVMovie.de"-Interview bereits an, dass es in Staffel 15 zu einer großen Überraschung kommen wird: "Und dann kann ich noch verraten, dass ein ziemlich großes Geheimnis von Linn Kemper gegen Ende der Staffel gelüftet wird!"

Auch interessant:

Auch ihr Co-Star Heiko Ruprecht ließ kürzlich gegenüber "TV Spielfilm" Ähnliches durchblicken: "Jedenfalls gibt es am Ende der Staffel eine Überraschung für Linn, Susanne und Hans, die alle schönen Pläne erstmal infrage stellt." Es scheint sich also um keine besonders schöne Überraschung zu handeln, die Linn und Paul da im Finale erwartet. Was mag wohl zwischen ihnen vorgefallen sein?

Einen Hinweis könnte ein Gespräch zwischen Linn und Hans in Folge 4 gegeben haben. Darin stellte Hans fest, dass er so gar nichts über Linns Hintergrund weiß. Diese erzähltd ihm daraufhin, ihre esoterisch angehauchte Mutter sei vor drei Jahren bei einem Autounfall gestorben. Den Rest ihrer Familie - zwei Schwestern und ihr Vater, ein notorischer Fremdgänger - habe Linn zuletzt bei der Beerdigung damals gesehen. Daher habe sie praktisch keine Familie mehr, so Hans Freundin, die darauf anspielt, keinerlei Kontakt zu haben und diesen auch in Zukunft vermeiden zu wollen. 

Was genau zum Zerwürfnis geführt hat, erfahren wir dann aber wohl erst in Staffel 16...

 

* Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt