Kino

Benedict Cumberbatch wird zum Grinch!

Er wird den Kindern zu Weihnachten bald die Geschenke klauen! Auf der CinemaCon in Las Vegas wurde bekannt gegeben, dass "Sherlock"-Darsteller Benedict Cumberbatch dem grünen Weihnachts-Fiesling Grinch seine Stimme leihen wird. "The Grinch" ist nicht die erste Sprechrolle für den Darsteller. In den "Hobbit"-Filmen lieh er bereits dem Drachen Smaug seine Stimme.

Die neue Verfilmung des Buchklassikers "How The Grinch Stole Christmas" von Dr. Seuss wird den Titel "The Grinch" tragen und soll am 10. November 2017 in die Kinos kommen. Vor Benedict Cumberbatch wurde schon Jim Carrey mit seiner Interpretation des Grinch in der Verfilmung von 2000 weltberühmt.

Cumberbatch' besondere Stimme

Produzent Chris Meledandri betonte, dass bei der Entscheidung für die Besetzung der Sprechrolle besonders die Einzigartigkeit der Stimme eine Rolle gespielt hat. "Wir haben vor allem nach einer Stimme gesucht, die komödiantische Boshaftigkeit ausstrahlt, aber gleichzeitig Verletzlichkeit verkörpert." Genau diese Eigenschaften scheinen die Verantwortlichen nun in Benedict Cumberbatch gefunden zu haben.

Die Besetzung des Briten ist aber nicht weiter verwunderlich. Der 39-Jährige gehört momentan zu einer der beliebtesten Schauspieler in Hollywood. Neben seiner Rolle als Sherlock, die ihn weltberühmt gemacht hat, spielte er bereits in "Star Trek", "12 Years a Slave" und "The Imitation Game" mit.

Für die Rolle des Informatikers Alan Turing in "The Imitation Game" erhielt er sogar eine Oscarnominierung. In diesem Jahr wird Benedict Cumberbatch in der Comic-Adaption "Doctor Strange" zu sehen sein, die hierzulande am 27. Oktober in die Kinos kommen soll.

Benedict Cumberbatch
Benedict Cumberbatch wird dem Grinch seine Stimme leihen. Foto: Getty Images
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt