Serien

Bekommt "Dexter" ein Remake?

Der US-Sender Showtime sorgt momentan für große Verwirrung bei Fans der Drama-Serie "Dexter": Mit einem einzigen Tweet hat die TV-Station Zuschauer in einen Taumel zwischen Glück und Unsicherheit gestürzt.

Verwirrung um Dexter
Michael C. Hall spielte acht Staffeln lang den Serienmörder Dexter

Letzte Woche postete Showtime dieses Bild auf seiner Twitter-Seite:

Dank der Wortwahl spekulierten sofort Fans, dass "Dexter" nach dem Ende 2013 fortgesetzt wird. Acht Staffeln sind seit 2006 entstanden, aber die eingeschworene Fangemeinde bekommt nicht genug von der Drama-Serie mit dem rabenschwarzen Humor. Und zu ihnen lässt sich wohl auch Showtime-Chef David Nevins zählen, der bereits im Sommer durchklingen ließ, dass er "Dexter" gerne fortsetzen würde. "Es ist eine Frage davon, wann die Zeit reif ist. Wenn der Wille, es zu machen, da ist, würde ich sicherlich zuhören", erklärte sich der Fernsehmacher bereit.

Vielleicht ist ja nun die rechte Zeit gekommen und Showtime beglückt uns alle schon im neuen Jahr mit neuen Kuriositäten um Dexter & Co.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!