Kino

"Beautiful Boy": Exklusiver Clip zum Drama mit Timothée Chalamet und Steve Carell

"Beautiful Boy": Exklusiver Clip zum Drama mit Timothée Chalamet und Steve Carell
David versucht in "Beautiful Boy" verzweifelt, seinem Sohn zu helfen. Foto: 2018 AMAZON CONTENT SERVICES LLC. François Duhamel

Das Drogen-Drama "Beautiful Boy" handelt von Verzweiflung und konsequenter Liebe. Im exklusiven Clip führen Timothée Chalamet und Steve Carell ein emotionales Vater-Sohn-Gespräch. 

 

"Beautiful Boy": Drama mit Timothée Chalamet und Steve Carell

Unterhaltungen dieser Art möchte wohl keiner Vater gerne mit seinem Kind führen. In dem exklusiven Clip zum Drama "Beautiful Boy" versucht David (Steve Carell) verzweifelt zu seinem Sohn Nic (Timothée Chalamet) durchzudringen. Doch alle Mühe scheint vergeblich, denn Nic ist drogensüchtig und schon so tief in seiner Sucht gefangen, dass er jegliche Hilfe seines Vaters ablehnt.

 

Der Ausschnitt gibt einen Vorgeschmack darauf, was die Zuschauer von "Beautiful Boy" erwarten dürfen. Eines ist auf jeden Fall sicher: Es wird emotional und ergreifend. Das Drama basiert auf den Memoiren der Familie Sheff. Vater und Sohn schrieben ihre Geschichte unter den Titeln "Beautiful Boy" und "Tweak" nieder.

Nic (Timothée Chalamet) kämpft gegen seine Drogensucht. Foto: 2018 AMAZON CONTENT SERVICES LLC. François Duhamel

Der Kinostreifen zu dem Memoiren zeigt, wie Drogensucht eine ganze Familie zerstören kann. Eigentlich führen David, seine Frau Vicky (Amy Ryan) und Sohn Nic ein Leben wie im Bilderbuch. Doch trotz der glücklichen Zeiten stürzt Nic ab und wird schließlich drogensüchtig. David kann die krasse Veränderung, die Nic durchlebt, nur schwer verkraften und versucht mit allen Mitteln den Jungen zurückzuholen, den er einst kannte und liebte. Doch das ist nicht so einfach, denn die Drogenabhängigkeit seines Sohnes stellt sich als scheinbar unbesiegbarer Gegner heraus.

 

"Beautiful Boy": Das Drogen-Drama hat Oscar-Chancen

Die Chancen stehen gut, dass das Drama von Regiesseur Felix Van Groeningen bei der kommenden Oscar-Verleihung nicht leer ausgeht. Vor allem Timothée Chalamet darf auf einen Academy Award als bester Nebendarsteller hoffen. Bereits im letzten Jahr war er für den Film "Call Me by Your Name" für einen Oscar nominiert.



Aber nicht nur Timothée Chalamet, auch Steve Carrell beeindruckt mit seiner Darstellung als verzweifelter Vater und beweist erneut, dass er neben Komödien auch in großen Dramen brillieren kann. Für den 56-Jährigen ist es ebenfalls nicht die erste Oscar-Nominierung, im Jahr 2015 war er für das Drama "Foxcatcher" in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" vertreten.

Beautiful Boy" erscheint am 24. Januar 2019 in den deutschen Kinos. Den ersten emotionageladenen Trailer zum Drogen-Drama könnt ihr hier schon einmal anschauen:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!