Serien

"Beat Bugs": Alles zur neuen Netflix-Kinderserie!

Im Spirit der "Beatles": In der neuen Netflix-Serie "Beat Bugs" stehen nicht nur die Hits der britischen Rockband im Mittelpunkt sondern jede Menge Stars!

"Beat Bugs" Netflix
Paul McCartney lässt grüßen: Die neue Netflix-Kinderserie "Beat Bugs" steht ganz im Zeichen der "Beatles"! Netflix
 

"All You Need is Love" lautet das Motto der neuen Netflix-Kinderserie "Beat Bugs", in der die tollen Melodien und Hits der kultigen britischen Rock-Band "Beatles" zu Hauptdarstellern werden. Seit dem 03.08.2016 ist die erste Staffel der animierten Serie in gewohnter Netflix-Manier komplett abrufbar – eine zweite Staffel ist ebenfalls schon geplant!

Worum geht’s in "Beat Bugs"?

In "Beat Bugs" geht es um ein fünfköpfiges Käfer-Gespann, das in einem beschaulichen Vorstadtgarten allerhand spannende Abenteuer erlebt – immer begleitet von bekannten Melodien, die von der Musik der legendären Brit-Rock-Band „Beatles“ inspiriert sind. Jede der insgesamt 13 Folgen der ersten Staffel ist nach einem Song benannt, der im Laufe der knapp 30-minütigen Folge in die Handlung miteinbezogen wird.

Welche Stars machen bei "Beat Bugs" von Netflix mit?

Für die musikalische Umsetzung der weltbekannten Melodien konnte die neue "Netflix"-Kinderserie viele der berühmtesten Musik-Ikonen überhaupt verpflichten: Stars wie P!nk, Sia, The Shins, James Bay, Of Monsters and Men, Chris Cornell, Regina Spektor, Eddie Vedder, James Corden und Birdy haben hierfür ihre jeweils eigene Version legendärer Beatles-Klassiker neu aufgenommen. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt