VOD

„Beat“: Amazon setzt preisgekrönte Serie nach nur einer Staffel ab!

Es sah so gut aus für die zweite deutsche Serie aus dem Hause Amazon, schließlich räumte „Beat“ einen Grimme-Preis ab. Jetzt ist nach nur einer Staffel aber doch Schluss.

Beat
Amazon setzt preisgekrönte Serie „Beat“ nach nur einer Staffel ab. | Amazon

Nach „You Are Wanted“ war „Beat“ die zweite deutsche Eigenproduktion von Amazon. Die erste Staffel über den Berliner Clubpromoter Beat und seine Drogenexzesse lief eigentlich ganz passabel und erhielt sogar einen Grimme-Preis in der Kategorie „Serie“. Trotzdem setzt der Streaming-Anbieter die deutsche Thriller-Serie nun ab.

 

Amazon: Keine zweite Staffel für „Beat“ trotz gutem Start

„'Beat' endet mit dem Finale der starken ersten Staffel und wir danken unseren Partnern Warner Bros., Hellinger/Doll und Pantaleon sowie Marco Kreuzpaintner, der kompletten Crew und dem fantastischen Cast für diese außergewöhnliche Serie. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung mit dem Grimme-Preis für 'Beat' und die Nominierung bei der Goldenen Kamera. Wir sind unglaublich stolz auf die Serie und freuen uns, unseren Zuschauern auch weiterhin deutsche Prime Original Serien zeigen zu können“, heißt es in einem Statement von Amazon.

Wieso also keine zweite Staffel? An den Abrufzahlen habe es nicht gelegen, berichtet DWDL. Stattdessen sei von Anfang an nur eine Staffel geplant gewesen, wenn auch mit Aussicht zur Verlängerung. Nichtsdestotrotz funktioniert die letzte Folge der ersten Staffel durchaus als Serienfinale. Über eine Weiterführung der Geschichte hätten wir uns trotzdem gefreut.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt