Fernsehen

BBC verfilmt J.K. Rowlings "Ein plötzlicher Todesfall" als Serie

BBC verfilmt J.K. Rowlings "Ein plötzlicher Todesfall" als Serie
BBC verfilmt J.K. Rowlings "Ein plötzlicher Todesfall" als Serie

Bekannt wurde die englische Schrifstellerin J.K. Rowling durch ihre äußerst erfolgreiche "Harry Potter"-Jugendbuchreihe, die ebenfalls sehr

Bekannt wurde die englische Schrifstellerin J.K. Rowling durch ihre äußerst erfolgreiche "Harry Potter"-Jugendbuchreihe, die ebenfalls sehr erfolgreich fürs Kino adaptiert wurde. Nun veröffentlichte sie im Herbst diesen Jahres ihren neuen Roman "Ein plötzlicher Todesfall" ("The Casual Vacancy"), der eher ein erwachsenes Publikum anspricht. Der britische Fernsehsender BBC konnte sich inzwischen die Filmrechte sichern und möchte den Roman als mehrteilige TV-Serie adaptieren. Im Mittelpunkt der Handlung stehen die Bewohner einer englischen Kleinstadt, die nach dem plötzlichen Tod des Gemeinderatsmitglieds Barry Fairbrother zunächst unter Schock stehen, Doch die nun freigewordene Stelle schafft Stoff für den größten Krieg, den die Stadt je erlebt hat. Die Produktion übernehmen Danny Cohen für BBC und Neil Blair für The Blair Partnership in enger Zusammenarbeit mit der Autorin J.K. Rowling. Ein Sendetermin ist für 2014 geplant. Die Suche nach einer Besetzung kann nun beginnen.


Tags:
TV Movie empfiehlt