Kino

"Baywatch"-Superbowl Trailer: Dwayne Johnson und Zac Efron strippen!

Kinoversion von "Baywatch" beweist, dass sich am Sexappeal der Darsteller nichts ändert: Der Trailer zeigt Dwayne Johnson und Zac Efron sogar beim Strippen!

Sonnengebräunte Haut soweit das Auge reicht…  Mit der Kinoversion der Kult-Serie "Baywatch" gehen die Abenteuer der Rettungsschwimmer in eine neue Runde. Und wie der neue Trailer zur Bademeister-Komödie, der nun beim Superbowl in den USA gezeigt wurde, beweist, kommen darin sexy Szenen, Action und selbstironische Sprüche nicht zu kurz.

Sogar eine Strip-Einlage gibt es – von Hollywood-Stars Dwayne "The Rock" Johnson und Zac Efron! Allerdings fällt die weit weniger heiß aus als gedacht. Schuld daran ist wohl der unterschiedliche und doch etwas gewöhnungsbedürftige Badeshorts-Geschmack der Hauptfiguren:

 
 

Worum geht es in "Baywatch"?

Hauptdarsteller Dwayne Johnson schlüpft in „Baywatch“ in die Rolle des lässigen Rettungsschwimmers Mitch Buchannon, der sein Team und die Bucht voll im Griff hat. Nur Neuzugang Matt Brody (Zac Efron) bringt seine Welt ins Wanken, denn der Neue stiftet ordentlich Unruhe. Doch dann wird das Team in einen Kriminalfall hineingezogen und muss sich wohl oder übel doch zusammenraufen…

Wie das ausgeht erfahren wir dann wohl erst zum Kinostart der Neuverfilmung am  1. Juni 2017! Hier seht ihr übrigens, was aus dem Original-Cast geworden ist:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!