Fernsehen

Bauer sucht Frau: Trennungs-Schock - Autounfall führt zum Beziehungs-Aus

Sie waren DAS Traumpaar der 15. Staffel von "Bauer sucht Frau". Nun trennten sie sich. Auslöser des Zerwürfnisses soll ein Autounfall gewesen sein. 

"Bauer sucht Frau" 2019: Bauer Burkhard
Bauer sucht Frau: Trennungs-Schock - Autounfall führt zum Beziehungs-Aus. Foto: TVNOW / Guido Engels

Gemeint sind Landwirt Burkhard und seine Tanja. "Ende Dezember 2019 habe ich die Beziehung mit Burkhard beendet", bestätigt Tanja gegenüber RTL die Trennung.

Burkhard habe ihr nach einem Schicksalsschlag einfach nicht den Rücken gestärkt, gibt die ehemalige Show-Teilnehmerin an. "Der Auslöser war letztendlich der schwere Autounfall meiner Tochter. Sie lag acht Tage lang auf der Intensivstation und während dieser sehr schweren Zeit war Burkhard leider nicht für mich da und hat sich kaum gemeldet", so Tanjas Version der Ereignisse. Akzeptabel sei das nicht, immerhin wünsche sie sich einen Partner, der "auch in schweren Zeiten, wenn ich mal schwach bin, zu  mir steht". 

Auch Burkhard bestätigte mittlerweile das Beziehungs-Aus, sieht die Gründe allerdings andernorts. "Der Unfall ihrer Tochter hat mich natürlich schockiert und betroffen. Ich wäre gerne bei Tanja und Patrizia gewesen, und ich habe mich bemüht, jemanden zu finden, der sich um meinen Hof und die Tiere kümmert", so der Landwirt. Dass er nicht mehr an Tanjas Seite gewesen sei, liege schlicht und einfach daran, dass er keine Vertretung gefunden habe. Tanjas Tochter Patrizia wünscht Burkhard "eine baldige Genesung".

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt