close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

“Bauer sucht Frau“: Todesangst wegen Risiko-OP

Nadine Meyer wollte einfach nur schlank sein und unterzog sich dafür einigen Operationen, wie sie bei "Bauer sucht Frau“ erzählte. Doch die elfte OP wird riskant und Nadine hat Angst zu sterben.

Nadine Benny Bauer sucht Frau
"Bauer sucht Frau": Nadine Meyer hat Angst um ihr Leben Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Nadine Meyer erzählte Bauer Benny schon in der letzten Staffel von "Bauer sucht Frau" alles über ihren Leidensweg. Sie wollte einfach nur schlank sein und nahm tatsächlich 87 Kilo mithilfe eines Magenbypasses ab. Doch nun scheint ihr der krasse Gewichtsverlust zum Verhängnis zu werden. Nun steht die elfte Operation an und die scheint risikoreich zu sein.

 

"Bauer sucht Frau": Lebensbedrohliche OP bei Nadine

In der nächsten Woche steht für Nadine Meyer einiges auf dem Spiel. „Entweder Ex und Hopp oder aufwachen und hoffentlich normal leben“, schrieb die Erzieherin auf Instagram. Aus heutiger Sicht bereut sie den Eingriff sehr: „Angst haben zu sterben, immer wieder neue Narben am Körper, Narben in der Seele“, schreibt sie. "Für was? Um in der Gesellschaft was wert zu sein, um schöne Kleidung zu tragen und nicht dunkle Säcke. Um nicht sozial ausgegrenzt zu werden, nicht das Mobbingopfer zu sein und um deiner selbst willen geliebt zu werden."
Auf ihrem Instagram-Kanal macht sie nochmal deutlich, dass so eine Operation die letzte Wahl sein sollte, um die Kilos loszuwerden.

 

Wer sich für den gleichen Weg wie sie entscheidet sollte dabei nicht vergessen: „Der Eingriff kann böse Folgen haben. Tod, Folge-OPs, Depressionen etc.“ Wir drücken ihr die Daumen, dass die Operation gut verläuft!
 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt