Fernsehen

"Bauer sucht Frau": Martin beichtet sein pikantes Geheimnis

Die 14. Staffel von "Bauer sucht Frau" hat begonnen. Und vor allem einer sorgte für Aufsehen: Denn der schüchterne Bauer Martin offenbarte eine pikante Beichte!

Bauer sucht Frau Martin
"Bauer sucht Frau": Bauer Martin beichtet in der RTL-Sendung sein pikantes Geheimnis! MG RTL D

Welche Neubauern dürfen sich über die ganz große Liebe freuen? Am vergangenen Montag startete die 14. Staffel der RTL-Kult-Show "Bauer sucht Frau" erneut mit einer großen Vorstellungsrunde, in der wieder einmal 16 Kandidaten die große Hoffnung hegen endlich die perfekte Frau zu finden. Für den 36-jährigen Landwirt Martin wird die Suche nach der Traumfrau nämlich zu einer besonderen Herausforderung: Denn gegenüber RTL beichtete er sein pikantes Geheimnis.

 

"Bauer sucht Frau": Martin ist in Wirklichkeit noch Jungfrau

Der Landwirt und leidenschaftliche Schuhplattler verriet, dass er noch gar keine sexuellen Erfahrungen mit Frauen hatte. Auch ein Kuss blieb Bauer Martin bisher verwehrt. Doch nicht nur seine Schüchternheit soll dem 36-jährigen bisher im Weg gestanden haben: Denn Bauer Martin betonte, dass er bisher noch gar keine Zeit hatte, um sich auf die Suche nach seiner Traumfrau zu machen.

Ganz offen äußerte Martin bei "Bauer sucht Frau" seinen großen Wunsch: "Ich würde so gerne eine Frau kennenlernen, in die ich verliebt bin. Ich kenne das Gefühl nicht. Keine Ahnung, wie es mir dann gehen wird. Keine Ahnung, wie der erste Kuss sein wird. Das muss ich erst noch rausfinden." 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt