Fernsehen

„Bauer sucht Frau“ geskripted? Jetzt sprechen Antonia und Patrick Klartext!

Wie viel ist wirklich echt bei „Bauer sucht Frau“? Antonia und Patrick bringen nun Licht ins Dunkel.

Bauer sucht Frau Patrick und Antonia heute
Antonia und Patrick verraten nun, wie viel bei "Bauer sucht Frau" echt ist. Foto: TVNOW

Diesen Sommer starten die Dreharbeiten für die 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“, bei dem Inka Bause einsame Landwirte verkuppeln will. Doch immer wieder stellt sich den Zuschauern die Frage, ob in der Sendung alles tatsächlich so abläuft.

Jetzt klären Antonia und Patrick im Interview mit „Extratipp“ auf, wie es in der Show abläuft: „Im Vorfeld wird natürlich vieles abgesprochen. Die Produktionsfirma kommt auf einen zu und schaut, was auf dem Hof des jeweiligen Bauern überhaupt realisierbar ist. Was aber dann wirklich in den Situationen passiert, entscheiden wir selbst.“ Seine Freundin Antonia stimmt ihm zu. Manchmal jedoch schlägt das Team jedoch Gesprächsthemen vor: ‘Teilweise ist es natürlich schon so, dass sie sagen: „Jetzt wäre doch wohl ein Kuss perfekt‘“, erklärt die gelernte Kosmetikerin.

Insgesamt ist jedoch sehr selten etwas inszeniert, was aber auch gut so ist findet Patrick: „Das muss auch so sein, denn ich bin kein Schauspieler."

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt