Stars

Bauer sucht Frau: Die schlimmste Frage, die man Inka Bause stellen kann

Diese Interviewfrage kann „Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause nicht mehr hören.

RTL: "Extra"-Spezial nach „Bauer sucht Frau“
Inka Bause ist von einer bestimmten Frage sehr genervt.

Inka Bause ist allseits bekannt als die Dame, die Bauern verkuppelt. Doch über ihr eigenes Privatleben redet sie eher selten. Als „Bauer sucht Frau“-Moderatorin gibt die 52-Jährige diverse Interviews – und eine Frage nervt sie da massiv.

Denn seit 2005 ist die Moderatorin Single. Dieser Umstand wird in Gesprächen mit der Presse allerdings so häufig aufgegriffen, dass es sie inzwischen massiv zu stören scheint. Im „Ein Promi ein Joker"-Interview mit David Modjarad wurde sie gefragt, welche Reporter-Frage sie am meisten nerve – und Bause musste nicht lange bei der Antwort überlegen.

Generell scheint sie Fragen über eventuelle Partner aber nicht abgeneigt zu sein. So beantwortete sie auch die Frage, was denn ein absolutes No-Go bei einem Mann sei. „Also, ich meine, Körperpflege sollte schon stattfinden“, antwortete sie, machte aber schnell klar, dass es sich um einen Scherz handelte.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt