Gaming

Battlefield 2042: Enttäuschende Neuigkeiten für Fans

Schlechte Nachrichten für Shooter-Fans: „Battlefield 2042“ lässt doch länger auf sich warten, als anfangs vermutet wurde.

Battlefield 2042 Key Art
"Battlefield 2042"-Fans müssen länger als gedacht auf ihr Gaming-Highlight warten. Foto: EA/DICE

Es ist ein Schema, welches sich in den letzten eineinhalb Jahren häufiger abzeichnete: Ein Spiel wird angekündigt, nur um kurze Zeit später wieder verschoben zu werden. Dass es allerdings auch große AAA-Titel trifft war bisher eher selten.

Eigentlich sollte „Battlefield 2042“ am 22. Oktober 2021 erscheinen. Doch wie Entwickler DICE nun in einer Nachricht an die Fans verkündete, kann dieser Zeitraum nicht eingehalten werden. Also muss das Spiel mehrere Wochen verschoben werden, das neue Veröffentlichungsdatum: 19. November 2021.

Hier findest du "Battlefield 2042" für PS5 | PC | Xbox One | Xbox Series X/S 

Damit erscheint der Shooter immerhin noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft. Gemeinsam mit „Fifa 22“, „Call of Duty: Vanguard“ und „Far Cry 6“ ist das neue „Battlefield“ der größte Titel, der von Fans gerne unter dem Weihnachtsbaum gesehen würde.

Die Verschiebung ist auf die Corona-Pandemie zurückzuführen. Spiele-Entwickler sehen sich im Home Office vielen neuen Herausforderungen gegenüber, zum Beispiel längere Prozesse bei Entscheidungen oder den Transfer von riesigen Datenmengen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt