close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kino

"Batman vs. Superman": Wird "Game of Thrones"-Star Jason Momoa zum Bösewicht?

Die Besetzung für Zack Snyders kommendem Superhelden-Spektakel Batman vs. Superman wächst weiter. Nachdem erst kürzlich "Fast

"Batman vs. Superman": Wird "Game of Thrones"-Star Jason Momoa zum Bösewicht?
"Batman vs. Superman": Wird "Game of Thrones"-Star Jason Momoa zum Bösewicht?

Die Besetzung für Zack Snyders kommendem Superhelden-Spektakel Batman vs. Superman wächst weiter. Nachdem erst kürzlich "Fast & Furious"-Star Gal Gadot als Wonder Woman bestätigt wurde und die Suche nach einem Darsteller für Lex Luthor weitergeht, gibt es nun einen weiteren und äußerst interessanten Anwärter für das Man of Steel-Sequel. Wie "The Hollywood Reporter" erfahren haben möchte, steht Jason Momoa - Conan-Darsteller und Star aus dem Serienhit Game of Thrones - für eine noch nicht näher bekannte Filmrolle in der engeren Auswahl. Auch wenn von Seiten des Filmstudios Warner Bros. Pictures noch keine offizielle Bestätigung vorliegt, gibt es bereits zahlreiche Spekulationen über seinen möglichen Einsatz. So könnte er den Gerüchten nach für die Rolle des Bösewichts Doomsday in Frage kommen. Eine weitere und nicht minder interessante Option wäre J'onn J'onzz aka The Martian Manhunter, ein Außerirdischer mit telepathischen Kräften, der seine Gestalt verändern kann und einer der Schlüsselfiguren der Justice League ist. Auch sei die Rolle des Flash noch unbesetzt. In welche Rolle Jason Momoa am Ende tatsächlich schlüpfen wird, bleibt abzuwarten. Übrigens stand Jason Momoa bereits in der engeren Auswahl für die Rolle des Drax the Destroyer in Marvels kommenden Guardians of the Galaxy, die schließlich an Dave Bautista ging. Bis wir das Ergebnis zu Gesicht bekommen, dauert es leider noch eine ganze Weile, denn erst am 16. Juli 2015 kommt das mit Spannung erwartete Superhelden-Spektakel Batman vs. Superman in die deutschen Kinos. Dabei wird es ein Wiedersehen mit Henry Cavill als Superman geben, der sich diesmal mit Ben Affleck als Bruce Wayne aka Batman anlegen wird. Ebenfalls wieder mit dabei sind Amy Adams, Diane Lane und Laurence Fishburne.



Tags:
TV Movie empfiehlt