Kino

"Batman vs. Superman": Gal Gadot spielt Wonder Woman

"Batman vs. Superman": Gal Gadot spielt Wonder Woman
"Batman vs. Superman": Gal Gadot spielt Wonder Woman

Monatelang wurde spekuliert, ob in Batman vs. Superman die Superhelden-Amazone Wonder Woman einen Auftritt absolvieren wird. In

Monatelang wurde spekuliert, ob in Batman vs. Superman die Superhelden-Amazone Wonder Woman einen Auftritt absolvieren wird. In letzter Zeit verdichteten sich jedoch die Anzeichen, dass die Peitschenschwingerin im Man of Steel-Sequel mitmischt. Seit kurzem sind sämtliche Unklarheiten beseitigt, denn Warner Bros. und Regisseur Zack Snyder haben bekannt gegeben, wer Wonder Woman spielen wird: Die Wahl ist auf Gal Gadot gefallen. Das Model ist vor allem durch die letzten drei "Fast & Furious"-Teile populär geworden. Dass die Israelin für die Rolle der amerikanischen Superheldin verpflichtet wurde, ist angesichts der großen Konkurrenz überraschend. Laut einem Bericht des US-Branchenblatts "Hollywood Reporter" konnte Gabot sich gegen Kolleginnen wie Olga Kurylenko (Oblivion) und Elodie Yung (G.I. Joe: Die Abrechnung) durchsetzen. In einem Statement äußerte sich Zack Synder zu Wonder Woman und Gal Gadot: "Wonder Woman ist wohl eine der stärksten weiblichen Charaktere aller Zeit und ein Favorit der Fans im DC-Universum. Gal ist nicht nur eine tolle Schauspielerin, sie hat auch diese magischen Qualitäten, die sie für die Rolle prädestinieren. Wir freuen uns darauf, dem Publikum Gal als erste Kinofilm-Inkarnation dieser beliebten Figur zu präsentieren." Ab dem 16. Juli 2015 wird Gal Gadot an der Seite von Henry Cavill (Krieg der Götter) und Ben Affleck (Argo) in "Batman vs. Superman" zu sehen sein. Nicht unwahrscheinlich ist, dass die Mimin Wonder Woman auch im geplanten Justice League-Film darstellen wird, der 2017 anlaufen könnte.


Tags:
TV Movie empfiehlt