Stars

Batman v Superman: So reagiert Ben Affleck auf schlechte Kritiken!

Was da wohl in Ben Afflecks Kopf vorging? Ein Video zeigt die Reaktion des Schauspielers auf böse Kritiken zu seinem neuen Film "Batman v Superman - Dawn of Justice" – und wird zum Youtube-Hit.

Ben Affleck
Ben Affleck auf der Europa-Premiere von "Batman v Superman - Dawn of Justice" /Getty Images

Wer möchte das schon gerne hören? Schlechte Kritiken sind für einen Schauspieler nicht gerade ein Vergnügen. Dass man auf Häme und böse Worte von Kritikern nicht immer eine Antwort finden muss, beweist jetzt Ben Affleck.

Auf die Frage eines Reporters, wie Kollege Henry Cavill und er mit schlechter Presse über ihren neuen Streifen "Batman v Superman - Dawn of Justice" umgehen, schweigt Batman alias Ben Affleck. Sein Superman-Kollege Henry Cavill dagegen hält einen Monolog und versucht, die Kritiken abzuwenden.

Am Ende wendet sich der Reporter noch einmal an den in Gedanken versunkenen Ben Affleck. Der hat nur wenige Worte für den Journalisten übrig: "I agree." ("Ich stimme zu.")

Das Interview wurde jetzt zum witzigen Youtube-Hit: Passend zur "stillen" Reaktion des Batman-Stars wird in einem Fan-Video der Simon und Garfunkel Hit "Sound of Silence" gespielt. Außerdem wird Ben Afflecks Gesicht herangezoomt. Das Video hat mittlerweile über 6 Millionen Aufrufe.

Was wirklich im Kopf von Batman vorging, wird wohl immer das Geheimnis von Ben Affleck bleiben.

Reden ist Silber, schweigen ist Gold: Seht hier den schweigenden Ben Affleck:

Mehr Infos zu den zukünftigen "Batman"-Verfilmungen finde ihr in unserem Video:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt