Fernsehen

"Bares für Rares" mit Horst Lichter: Tolle Neuigkeiten

Fans der Trödel-Sendung "Bares für Rares" dürfen sich freuen, denn ab Anfang 2018 wird vorher eine weitere, beliebte Sendung im Nachmittagsprogramm des ZDF laufen.

Bares für Rares Horst Lichter
"Bares für Rares" wird sich ab Januar im Nachmittagsprogramm in bester Gesellschaft befinden. Foto: ZDF/Frank W. Hempel
 

"Bares für Rares": ZDF zeigt vorher "Stadt, Land, Lecker"

Liebhaber der Show mit dem sympathischen Moderator Horst Lichter wissen: Die neuen Folgen der Sendung laufen immer montags bis freitags von 15 bis 16 Uhr. Ab jetzt können Fans aber schon früher einschalten.

Denn vor "Bares für Rares" ist ab dem 2. Januar die Sendung "Stadt, Land, Lecker" zu sehen. Während sich Horst Lichter seit diesem Jahr vor allem auf "Bares für Rares" konzentriert, stehen in der neuen Show andere TV-Köche im Vordergrund.

 

Darum geht es in "Stadt Land Lecker"

Das Konzept erinnert an "Kitchen Impossible" des Senders Vox: Die Köche treten gegen lokale Küchenchefs an, indem sie regionale Spezialitäten nachkochen. Mit dabei sind Alexander Herrmann, Nelson Müller und Johann Lafer.

Ganz neu im Programm ist die Sendung allerdings nicht, denn bis vor einigen Monaten liefen die Folgen bereits am Samstagnachmittag im ZDF, damals allerdings mit mäßigen Quoten. Ob die Show mit "Bares für Rares" im Rücken erfolgreicher sein wird?

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!