close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

VOD

"Barbaren": Wann kommt Staffel 2 für die Germanen-Serie?

Die Varusschlacht im Teutoburger Wald gilt manchen Historiker:innen als der Ursprung der deutschen Geschichte. Auch Netflix scheint nach wie vor Gefallen an diesem historischen Ereignis zu haben und serviert eine zweite Staffel zur Hitserie "Barbaren".

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
barbaren-netflix
Nach der Varusschlacht ziehen sich die Römer zurück auf die westliche Seite des Rheins. Trotzdem dürfte es bei den Germanen nicht friedlicher zugange gehen. Foto: Krzysztof Wiktor

Auch wenn es für die Varusschlacht im Jahr Neun nach Christus nur noch wenige Belege gibt, ist für Historiker:innen dieses Ereignis von großem Interesse: Scheinbar zum ersten Mal in der Geschichte haben sich sonst rivalisierende Germanenstämme zusammengeschlossen, um die Römer aus "Germania Magna", wie es bei den Kaisern vom Tiber hieß, zu vertreiben. Ihr Anführer soll dabei Arminius gewesen sein, ein Germane, der als Kind als "Friedenspfand" den Römern übergeben wurde und dort Karriere als Kavallerieoffizier macht. Sein Ziehvater war der Senator Publius Quinctilius Varus, der ihn gegen die Germanen ins Feld schickt. Doch Arminius wechselte die Seiten, vereinte die Stämme und führte sie gegen die römischen Besatzer ins Feld, wo sie den Truppen Varus' eine herbe Niederlage zufügten. 

 

Was passiert in Staffel 2?

Diese Geschichte erzählt Netflix in der deutschen Produktion "Barbaren". Die Serie war ein voller Erfolg, weshalb sich Netflix nun anscheinend bewogen sah, eine zweite Staffel zu produzieren. Inhaltlich könnte sich diese mit dem Leben der Römer und Germanen nach der Schlacht beschäftigen: Während westlich des Rheines Handel der Handel zwischen Besatzern und Stämmen weiter florierte, zog sich das Römische Reich beinahe vollends zurück aus den Ländern westlich des Flusses. Dies hatte auch Einfluss auf die Wirtschaft und den technologischen Fortschritt der Germanen. Somit bietet sich viel historischer Nährboden für Netflix. Darüber hinaus sind einige Fragen aus der ersten Staffel ungeklärt geblieben: Von wem ist Thusnelda (Jeanne Goursaud) schwanger? Wie entwickelt sich der Konflikt zwischen Ari (Laurence Rupp) und Folkwin (David Schütt)? Wird sich Ari zum Germanenkönig krönen lassen? All diese Fragen könnte Netflix in der zweiten Staffel klären.

Auch interessant:

Die Frage ist nur, wann Netflix sich diesen Fragen widmet. Wie Jeanne Goursaud im Interview verriet, haben die Dreharbeiten zur zweiten Staffel erst im August 2021 begonnen, daher ist ein Start 2022 nicht unwahrscheinlich. Ein kürzlich erschienener Teaser deutet nun auf einen Staffelstart im Herbst 2022 hin.

 

Von Max Möller

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt