Stars

Ballermann-Alarm: Hört Silvia Wollnys ersten Song „Ich brauch keinen Millionär“

Nach den großen Schwangerschafts-News im Hause Wollny, präsentiert Silvia nun stolz ihren ersten eigenen Song „Ich brauch keinen Millionär“.

Silvia Wollny: Gemeinsame Show mit Iris Klein?
Silvia Wollny überrascht mit ihrem ersten eigenen Song Getty Images

Eine Überraschung nach der anderen! Ab August kehrt die bekannteste Großfamilie Deutschlands auf die Bildschirme zurück. Doch schon vorher überschlagen sich die Meldungen. Vergangenes Wochenende ließ Jeremy Pascal die Bombe platzen: er wird Papa! Auch Silvia Wollny (53) schließt sich nun direkt mit Schwangerschafts-News an – jedoch nicht bei ihr selbst, sondern bei einer ihrer Töchter. Um wen es sich dabei handelt, verriet sie noch nicht.

 
 

Silvia Wollnys ersten Song „Ich brauch keinen Millionär“

Auch Silvia Wollny präsentiert nun ihr eigenes „Baby“ mit ihrem neuen Song „Ich brauch keinen Millionär“ auf Instagram. "Ich bin stolz auf dich Mama, geiles Lied", rührt dazu ihre Tochter Sarafina (23) begeistert die Werbetrommel.
Auf Instagram kommt sie mit ihren Zeilen "Ich brauch keinen Millionär, ich bin selber legendär. Ich will einfach geradeaus, komm schon her, wenn du dich traust" schon mal gut an; „Klasse Silvia deine Musik gefällt mir“, „Richtiges Party-Lied 2018", „Hört sich super an Silvia, mehr davon“.

Ob Silvia auch ihre anderen Fans mit ihrem brandneuen Song begeistern kann, wird sich ab August zeigen, wenn er in den Handel geht.

Mehr zu Silvias neuem Ohrwurm und auch die Auflösung des Rätsels, welche ihrer Töchter wohl schwanger ist, können wir wohl ab dem 1. August um 20.15 auf RTL II erwarten. Solange müssen wir noch auf die neuen Folgen der Doku-Soap "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie" warten.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt