Fernsehen

"Bachelorette": Zwei Kandidaten verlieben sich ineinander!

Eigentlich sind sie ja in der Show, um die schöne Bachelorette zu umgarnen, doch zwei Kandidaten der "Bachelorette" fanden mehr Gefallen aneinander! Jetzt kam raus, was hinter der "Bromance" wirklich steckt...

Bachelorette USA
In der 11. Staffel der "Bachelorette" geht es heiß her! ABC

Sie blicken einander tief in die Augen, lachen miteinander, wirken sehr vertraut. Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man meinen, zwischen Clint und JJ sprühen die Funken. Absichtlich zeigt das US-Fernsehen die beiden "Bachelorette"-Kandidaten so, dass der Sender die beiden als "Brokeback Bachelors" vermarkten kann. 

Dabei soll weder Clint noch JJ schwul sein und auch nicht ihre Gefühle füreinander gefunden haben. Sie hätten sich eher gut angefreundet, ohne jede "schwule Komponente". Das Krasse: Die beiden Kandidaten sollen in dem Schuwlen-Spiel freiwillig mitgemacht haben, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Genau das erfahren die beiden momentan und genießen es in vollen Zügen, wie Clint mit einem Twitter-Post beweist: 

 Allerdings läuft ihnen jetzt Bachelorette Kaitlyn Bristowe den Rang ab. Die hübsche Brünette soll während der Staffel von einem anderen Kandidaten geschwängert worden sein! Bislang hat sich weder sie noch der Sender dazu geäußert - hält ja auch wieder das Interesse hoch...



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt