Stars

Nach "Bachelorette“: Ist Melissa noch mit Leander zusammen?

Am Mittwoch lief endlich das Finale von "Die Bachelorette" mit Melissa Damilia im TV. Doch ist sie noch mit demjenigen zusammen, dem sie ihre letzte Rose geschenkt hat?

Bachelorette Melissa
Wie sieht es in Melissas Liebesleben wirklich aus? Foto: TV Now

Am Mittwochabend wählte Bachelorette Melissa auf RTL, wer von all den Hähnen im Korb ihr Dreamboy ist. Im Finale standen Daniel Häusle und Leander Sacher - von denen die Junggesellin sich am Ende gegen den Rat ihrer Freundinnen für Leander entschied, einen Freund ihres Ex-Freundes Richard Heinze. 

Im anschließend üblichen Gespräch mit Frauke Ludowig kamen alle Kandidaten noch einmal zusammen, um die Show und einige Szenen Revue passieren zu lassen. Klar, dass dabei auch geklärt werden musste: Ist Melissa mit ihrer Entscheidung noch immer zufrieden? Sind sie und Leander noch ein Paar? Die freudige Antwort: "Ja, sind wir", so der 23-Jährige. Seine Freundin fügte hinzu: "Ich bin froh, dass es jetzt raus ist."

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Und offenbar läuft es nach all den schlechten Erfahrungen, die Melissa in den vergangenen Jahren mit Männern gesammelt hat, nun richtig gut - sogar die Worte "ich liebe dich" kommen ihnen schon über die Lippen. "Mir ist es sehr wichtig, dass wir uns das regelmäßig sagen", so die Ex-Bachelorette. 

Und wie kommen die anderen Kandidaten mit der Entscheidung klar? "Es ist schwer, sie mit einem anderen zu sehen, aber es ist ihre Entscheidung. Ihr seht echt glücklich aus und das gönne ich euch", so Ioannis, der bis kurz vor dem Finale noch als Favorit galt. Damit schien er dem Rest der Rosenlosen aus der Seele zu sprechen.

 

„Die Bachelorette“: Melissa feierte den Singles-Day

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Bevor das Finale im TV ausgestrahlt wurde, waren die Folgen der Kuppelshow schon lange abgedreht. Und so suchten nicht wenige Fans auf Instagram nach Antworten auf die Frage, wer denn am Ende Melissas Herz gewinnen würde. Die junge Frau verstand es jedoch, ihren Account mit allerhand Hinweisen auf NICHTS zu spicken, was beinahe schon wie ein Indiz für eine Trennung nach dem Finale hindeutete.

So wie Melissas Teilnahme am Singles-Day im November! Am 11.11. zelebrierten wieder zahlreiche Singles auf der ganzen Welt ihre Freiheit – und mitten unter ihnen Bachelorette Melissa Damilia. Auf Instagram promotete der „Love Island“-Liebling zur Feier des Tages eine Rabattaktion für ein Schmucklabel, die Worte „Singles Day 2020“ flimmerten in goldener Farbe über das Smartphone-Display. Das ließ vermuten, dass unter all den Sunnyboys kein Traummann dabei war, der bis heute geblieben ist. 

 

„Die Bachelorette“: Keine Spur von einem Mann

Doch Melissas Freude über den Singles-Day war nicht der einzige Hinweis darauf, dass die 25-Jährige schon kurz nach dem Finale der RTL-Show wieder solo geworden sein könnte. In ihren Instagram-Storys waren nämlich im Hintergrund öfter verschiedene Räume ihrer Wohnung zu sehen – und da war weit und breit kein Accessoire, das auf einen Mann in ihrem Leben schließen lassen würde. Ganz im Gegenteil: Mehr girly ging fast gar nicht. Von Romantik keine Spur! Und auch ihr tägliches Mittagessen kam Single-Like aus dem Gefrierschrank. Scheint, als hätte Melissa uns bewusst täuschen wollen, um das romantische Finale nicht zu spoilern!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt