Fernsehen

Bachelorette: Erstes Statement zum schwulen Sex ist kein Dementi!

Tja, Jessica. Bei der „Bachelorette“ scheinen die Jungs sich wohl eher mit sich selbst zu vergnügen. Jetzt gibt es das erste Statement zum schwulen Sex.

Bachelorette 2017: Sexy Boys
/ "Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/die-bachelorette.html Foto: MG RTL D
Bachelorette 2017: Julez Sex
Julez ist bisexuell. Foto: MG RTL D

Von 80 Prozent Bi- und Schwulen-Quote ist bei der "Bachelorette 2017" die Rede – dass der bereits ausgeschiedene Kandidat Julez zugegeben hat, mit einem anderen Kandidaten Sex gehabt zu haben, sollte das Gerücht weiter befeuern. * Up-Date: Mehr zu den schwulen Kandidaten und der Fetisch-Party lest ihr mit Klick auf die unterlegten Links. *

 

Bachelorette: Kein Dementi zu schwulem Sex

Bachelorette 2017: Sexy Boys
Die heißen Bachelorette-Boys. * "Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/die-bachelorette.html Foto: MG RTL D

Jetzt äußerte sich Julez gegenüber dem „Express“ erstmals zu seiner Sex-Ansage – und zwar sehr kurz: „Dazu möchte ich mich zum jetzigen Zeitpunkt nicht äußern!“

Dass er das Gerücht nicht aus der Welt schaffen wollte, verwundert uns und steigert die Spannung auf die Wiedersehensshow nach dem „Bachelorette“-Finale. Vielleicht erzählt Julez ja dann die ganze Geschichte. Im Video seht ihr, wer als Sexpartner überhaupt zur Debatte steht:

 

News zur Bachelorette 2017, zu den Kandidaten, ihren Instagram-Accounts und zu den Ausgeschiedenen sowie zum Bachelorette-Finale bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!