Fernsehen

"Bachelorette"-Aurelio soll ins Dschungelcamp gehen!

Da können sich die weiblichen Camper ja auf was freuen: "Bachelorette"-Aurelio soll als Nächster Kandidat für RTL's Dschungelcamp feststehen.

Aurelio Savina, Bachelorette
Geht "Bachelorette"-Aurelio wirklich ins Dschungelcamp? (facebook.com/aurelio.bachelorette2014) facebook.com/aurelio.bachelorette2014

Im Sommer fiel Aurelio Savina vor allem mit seinen krassen Sprüchen in der Kuppel-Show "Die Bachelorette" auf. Anstatt die liebessuchende Anna zu hofieren, ihr italienische Liebesschwüre zuzuhauchen, verprellte der 36-Jährige die Bachelorette regelmäßig mit fiesen Macho-Sprüchen und sonderte sich merklich von den anderen Kandidaten ab. Der "Mann Aurelio" sprach am liebsten in der dritten Person von sich und wurde dementsprechend schnell - schon in der fünften Nacht der Rosen - aussortiert.

Nun soll Aurelio laut "Bild" also im australischen Dschungel für Unterhaltung sorgen. Vielleicht erzählt er am beschaulichen Lagerfeuer ja etwas von seiner "Schauspielkarriere". 2012 war er auf "Sport 1" in der Sendung "Sexy Pole Girls - Das Leben an der Stange" als Bordellbesitzer Niko zu sehen. Bislang enthüllte die "Bild" bereits Angelina Heger, Rebecca Simoneit-Barum, Ex-"DSDS"-Kandidatin Tanja Tischewitsch, Maren Gilzer und HSV-Legende Manfred Kaltz als Kandidaten der nächsten Staffel von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!".

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt