Fernsehen

Bachelorette 2018: Nadine Klein wird die Rosen verteilen!

Endlich steht es fest, wer im RTL-Spätsommer den Männern den Kopf verdrehen wird: Wir verraten euch was die Bachelorette 2018 mit dem Ex-Bachelor Daniel Völz zu tun hat!

Nadine Klein Bachelorette
Sie wird die Bachelorette 2018 und Nachfolgerin von Jessica Paszka Foto: MG RTL D / Arya Shirazi
 

SIE ist die Bachelorette 2018

Gerade suchen Ex-Bachelor und Bachelorette-Kandidaten eine neue Liebe in der RTL-Show "Bachelor in Paradise". Das Finale wird am 13. Juni gezeigt. Doch die Fans des Dating-Formats können sich schon auf die nächste Sendung aus dem Bachelor-Universum freuen: Die Bachelorette-Staffel 2018 wird im Spätsommer auf RTL ausgestrahlt.

Derzeit wird bereits im spanischen Marbella gedreht. Die "Bild"-Zeitung hat nun erfahren, welche Lady sich auf die Suche nach ihrem Traumprinzen macht: Nadine Klein wird die neue Bachelorette. Der Name ist bei treuen Bachelor-Fans nicht unbekannt.

Nadine hatte ihr Liebesglück bereits beim Bachelor 2018 gesucht - und wurde von Daniel Völz abserviert. Die 32-Jährige punktete bei den Zuschauern durch ihre ehrliche und authentische Art.

Laut der "Bild"-Zeitung hat sich Nadine Klein gegen die Ex-Bachelor-Kandidatin Saskia Atzerodt durchgesetzt. Saskia versucht es stattdessen bei "Bachelor in Paradise", konnte aber auch dort keinen Mann von sich überzeugen.

 

Bachelorette 2018: Wer ist die hübsche Lady?

Zudem berichtet die "Bild"-Zeitung, dass für Nadine neben der vielleicht großen Liebe auch ein hübsches Sümmchen bei der Show herausspringt: Die Berlinerin soll 50.000 Euro Gage erhalten (Ex-Bachelorette Jessica Paszka erhielt allerdings 100.000 Euro). Offiziell hat RTL die neue Bachelorette noch nicht bestätigt. Und auch Nadine Klein hat noch nichts über ihre Teilnahme verraten. 

Wer ist die hübsche Berlinerin? Sie ist Studentin und Musical-Darstellerin und lebt in Berlin. Auf Instagram hat sie bereits über 34.000 Abonnenten.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt