Fernsehen

„Bachelor“ | Tränendrama im Finale: Harte Absage für Jenny UND Eva?

Diesen Mittwoch soll Andrej Mangold seine letzte Rose vergeben. Doch es gibt Hinweise darauf, dass er weder mit Jenny noch mit Eva zusammen sein will.

Der Bachelor 2019: Andrej
„Bachelor“ | Tränendrama im Finale: Harte Absage für Jenny UND Eva? TV NOW

Jennifer Lange und Eva Benetatou (eigentlich Evanthia) stehen im „Bachelor“-Finale. Beide Frauen erhoffen sich, die Frau an Andrejs Seite zu werden. Gefühle haben nach eigener Aussage sowohl Jenny als auch Eva. 

Fans zerbrechen sich derzeit den Kopf, für wen sich Andrej letztlich entscheiden wird: Eva oder Jenny (letztere sehen die Zuschauer*innen deutlich vorne). Dabei gibt es noch eine dritte Option, die niemand auf dem Schirm zu haben scheint: Andrej könnte beiden Ladies einen Korb geben.

 

"Der Bachelor": Das wissen wir bereits über das dramatische Finale

Im Trailer der finalen Folge wirkt der Bachelor regelrecht verheult. Sich zwichen Jenny und Eva entscheiden zu müssen bricht ihm fast das Herz. "Zwei Frauen, die mir sehr viel bedeuten. Ich hoffe, dass ich diese Entscheidung fällen kann", gesteht er. Später vertraut er sich in seiner Verzweiflung Jenny an: "Ich brauche mehr Zeit. Ich komme nicht klar". Danach spitzt sich Andrejs Gefühlschaos immer weiter zu. Schließlich bricht er in Tränen aus: "Das ist emotional kaum zu händeln für mich."

Doch es spricht noch etwas dafür, dass Andrej seine letzte Rose nicht vergeben wird. Den zweiten Grund erfahrt ihr im Video:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!