Fernsehen

"Bachelor"-Sensation: Sebastian Preuss vergibt im Finale keine Rose

Auch beim Bachelor soll es noch große Überraschungen geben. Sebastian Preuss schickte im großen Rosen-Finale beide Finalistinnen mit leeren Händen nach Hause. 

Bachelor Sebastian Preuss
Sebastian Preuss schockt mit seiner Entscheidung beim Bachelor: Keine der Finalistinnen bekommt eine Rose. Foto: TVNOW

SPOILER! Nutzer der Mediathek TVNow wussten bereits seit einigen Tagen, wie die finale Rosenvergabe von Sebastian Preuss ausgeht. Am heutigen Mittwochabend lief das Finale von "Der Bachelor" dann auch endlich im Free-TV bei RTL - und das hatte es wirklich in sich.

 

Der Bachelor: Sebastian Preuss entscheidet sich gegen Diana UND Wioleta

In der letzten Folge treffen die letzten zwei Kandidatinnen Wio und Diana auf Sebastians Mama und eigentlich scheint der Bachelor von beiden Frauen ganz angetan zu sein. Doch kurz vor dem großen Finale scheinen sich Zweifel bei dem Junggesellen zu bilden.



Bereits in der Vorschau aufs Finale ließ der Bachelor verlauten, dass er sich in keine der beiden Damen bisher richtig verliebt habe. Doch was stört Sebastian an seinen beiden verbliebenen Frauen?

Wioleta sei zwar wunderschön, doch auf emotionaler Ebene wären die beiden nicht weitergekommen. Bei Diana wiederum gab es ein ganz anderes Problem: Preuss kommt er mit ihrem ungesunden Lebensstil und der mangelnden Liebe zum Sport nicht klar.

Mama Cornelia versucht ihrem Sohn zu verdeutlichen, dass es den perfekten Menschen nun einmal nicht gibt, doch selbst gutes Zureden von seiner wichtigsten Bezugsperson hilft am Ende nicht. Und schließlich kommt es, wie es kommen muss: Sebastian Preuss vergibt an keine der beiden Frauen die letzte Rose!

 

Der Bachelor: Die Fans laufen im Netz Sturm

Ein absolutes Novum, denn noch nie wurden in einer Staffel des Kuppel-Formats beide Finalistinnen nach Hause geschickt. Während Wio die Entscheidung des Bachelors mit Fassung trägt, ist Diana ihre Enttäuschung deutlich anzusehen.

Nach einer kurzen Diskussion stellt Diana klar: "Wir werden nie wieder was in diesem Leben zu tun haben". Nachdem die 22-Jährige ins Auto verschwunden ist, kommt der Bachelor auf einmal doch ins Zweifeln. "Vielleicht werde ich es bereuen, dass ich Diana nicht genommen hab."

Für einen Sinneswandel ist es da allerdings viel zu spät. Am Ende steht der Bachelor ohne eine Frau an seiner Seite da - für viele Fans absolut verdient. "Schlimmster Bachlor den es jemals gab. Küsst querbeet durch das gesamte Sortiment und am Ende ist er sich unsicher und gibt beiden keine Rose?", "Seine Ansprüche, die er durch eine Sendung von einer Frau erwartet, ist schon heftig. Meiner Meinung hat er die falsche Entscheidung getroffen" und "Wie kann man so einen ekelhaften Charakter haben. Erstmal alle ausprobieren und jeder, wirklich JEDER, die gleichen Hoffnungen machen und am Ende beiden den Laufpass geben", lauten nur einige der wütenden Kommentare auf der Instagram-Seite des Bachelors. Freunde hat sich Sebastian Preuss mit seiner Entscheidung auf jeden Fall keine gemacht!

Wie niedergeschlagen sich Sebastian im After-Talk mit Frauke Ludowig zeigte und warum er Rotz und Wasser heulte, lest ihr mit Klick auf den unterlegten Link. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt