Fernsehen

Bachelor in Paradise: Zerbricht die große Allianz der Show?

Bei „Bachelor in Paradise“ kämpfen Singles um die großen Liebe – mit allen Waffen, die eine Frau, beziehungsweise ein Mann, zu bieten hat. Jetzt droht die große Allianz auf der Insel zu zerbrechen.

„Bachelor in Paradise“: Das sind die Kandidaten
Bei "Bachelor in Paradise" droht Streit. Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Wenn in Folge vier Michi Bauer und Niklas Schröder zu den „Bachelor in Paradise“-Kandidaten stoßen, sind sie auch vor den Kameras wieder mit ihren Rosenbrüdern Sebastian Fobe und Johannes Haller vereint.

Doch die große Männerfreundschaft scheint zu zerbrechen. Das war abzusehen. Schließlich erklärte Michi im Vorfeld der Dreharbeiten gegenüber RTL, dass, „wenn es um die Liebe geht“, jeder für sich selbst kämpfe.

 

Bachelor in Paradise: Kampf der Rosenbrüder

Dass das Zusammenleben der Jungs auf der Insel alles andere als paradiesisch wird, zeigt das erste Videomaterial. In Clips, die RTL bereits gestreut hat, bezeichnet Nick Sebastian als Verräter, woraus Johannes folgenden Schluss zieht: „Das könnte das Ende der Rosenbrüder sein!“

Ob es dazu kommt, sehen wir kommende Woche. Mit wem Carolin auf der Insel Freundschaft geschlossen hat, seht ihr hier:

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!