Fernsehen

"Bachelor in Paradise": Jörg Petersen ist Kandidat

2015 erhielt Jörg Petersen von Bachelorette Alisa Persch eine Abfuhr. Jetzt möchte er sein Liebesglück erneut im TV suchen - bei "Bachelor in Paradise".

"Bachelor in Paradise": Jörg Petersen ist Kandidat
Kandidat Jörg Petersen hofft, sich im thailändischen Paradies zu verlieben. Foto: MG RTL D / Arya Shirazi
 

"Bachelor in Paradise": Jörg Petersen ist Kandidat

Jörg buhlte 2015 um die Gunst von Bachelorette Alisa Persch. Doch das Herz der Lehrerin konnte er leider nicht für sich gewinnen. Nach der fünften Folge "Bachelorette" musste er rosenlos nach Hause fliegen. Rückblickend glaubt er: "Damals war ich zu nett, habe mir zu viel gefallen lassen." Da er nach wie vor single ist, will er nun erneut auf Traumfrau-Fang gehen. Er nimmt an der ersten Staffel "Bachelor in Paradise" teil. Mit seiner unkomplizierten, humorvollen und charmanten Art will der Norddeutsche punkten.

Im Gegensatz zu vielen anderen "Ehemaligen" schlug Jörg nach seinem "Bachelorette"-Auftritt keine TV-"Karriere" ein. Er ist kaufmännischer Vertriebsleiter einer Werbeagentur. Zudem eröffnet der 32-Jährige gerade ein Restaurant mit dem Namen "Pier 10" in Wismar.

Jörg Petersen lebt in Silberstedt, Schleswig-Holstein, und hat einen Zwillingsbruder. 

Ob der Hobbyfußballer mit seiner bodenständigen, zurückhaltenden Art bei den ehemaligen "Bachelor"-Teilnehmern im Paradies ankommt? Das ist ab 9. Mai immer mittwochs, 20.15 Uhr, auf RTL zu sehen.

Infos zu "Bachelor in Paradise" wie Starttermin und Inhalt oder zu den Kandidatinnen findet ihr mit Klick auf die jeweils unterlegten Links.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!