Fernsehen

„Bachelor in Paradise“: Große Enttäuschung für die Fans | Diese Kandidaten fehlen

"Bachelor in Paradise": Große Enttäuschung für Fans
Große Enttäuschung über "Bachelor in Paradise" - Da geht noch mehr! Foto: MG RTL D / Charlie Sperring

Die Kandidaten für „Bachelor in Paradise“ stehen fest. Doch auf die Teilnehmerliste hätte RTL ruhig noch den ein oder anderen Ehemaligen setzen können...

 

„Bachelor in Paradise“: Endlich wieder Rosen(krieg)!

"Bachelor"- und "Bachelorette"-Fans konnten aufatmen! Nach schier unerträglichen fünf Wochen Abstinenz der Kuppelshow, gibt es endlich wieder gute Nachrichten: Mit "Bachelor in Paradise" kommt ab 9. Mai ein Spin-Off der Rosenformate zurück ins Fernsehen. Gestern wurde die Teilnehmerliste veröffentlicht. Die Erwartungen bei uns in der Redaktion waren hoch, die Gefühle nach dem Sichten der Kandidaten eher gemischt. Ein Kommentar.

 

„Bachelor in Paradise“: Große Enttäuschung für die Fans

Es klingt vielversprechend: Ehemalige „Bachelor“- und „Bachelorette“-Kandidaten werden in einem Urlaubsresort in Thailand zusammengepfercht. Dort sollen sie sich munter zusammen paaren… äh Paare werden. Und die große Liebe finden natürlich.

Während wir von einigen Kandidaten Großes erwarten (Schlägerbraut Yeliz, Carina-ich-wäre-jetzt-lieber-auf-dem-Partyboot-als-beim-Dreamdate-mit-dem-ollen-Bachelor, Streifenhörnchen Johannes oder Saskia Atzerodt, deren Datenights mit Ex Nico Schwanz gerne mal beim Beauty-Doc stattfanden), frägt man sich bei manch anderen eher: „Wer war das noch gleich?“ Marvin? (Nein, nicht der Gewinner von Bachelorette Anna Hofbauer), Lina? Carolin? Christian?

 

„Bachelor in Paradise“: Reaktion auf die Kandidaten

Auch in den sozialen Netzwerken ist zwar die Vorfreude auf allerfeinstes Trash-TV groß, die Zufriedenheit mit der Auswahl der Kandidaten aber eher mittelmäßig. „Da wurde echt der Müll der letzten Staffeln versammelt!“ oder „an die meisten kann ich mich nicht einmal erinnern“, lauten die Kommentare.

Liebes Team von RTL, wir hätten da noch ein paar Wunschkandidaten:

 

Angelina Heger

Bitte, bitte, RTL, holt Angelina Heger zurück ins Fernsehen! Gab es in allen Staffel „Der Bachelor“ jemals eine Kandidatin die so verbissen darum kämpfte, sich ihrem Göttergatten (in dem Fall Glatzenträger Christian Tews) ans Bein zu kletten? Die heute 26-Jährige war so herrlich naiv und eifersüchtig und war – nach der Abfuhr im Finale -  so dermaßen sauer, dass man als Zuschauer gar nicht mehr wusste, ob man sie lieben oder hassen soll. Nach ihrer Teilnahme an der Kuppelshow amüsierte sie die Medienlandschaft durch (Fake-)Beziehungen mit Rocco Stark und –ebenfalls mal Bachelor- Leonard Freier, Dschungelcamp-Teilnahme und Suff-Autocrash. Wir glauben, mit ihr würde es sicher viel Spannung(en) im Paradies geben! Schade, dass sie seit Anfang des Jahres mit Fußballer Adam Szalai zusammen sein soll…

 

Georgina Fleur

Georgina Bülowius
Das selbsternannte Luxus-Girl Georgina wäre ein Gewinn für "Bachelor in Paradise"! Foto: RTL/Frank Hempel

Mit Georgina Fleur gibt es immer was zu lachen (oder etwas über sie zu lachen). Ihre Teilnahme an der zweiten Staffel „Der Bachelor“ mit Paul Janke nutze die Rothaarige, um „It-Girl“ zu werden. Wenn die Definition von „It-Girl“ ist, einen schlagzeilenträchtigen Skandal nach den anderen abzuliefern, hat sie es jedenfalls geschafft: Dschungelcamp, Promi Big Brother, Brust-Op, Lippen-Op, Zehen-Verkürzungs-Op (!), Insolvenz (und trotzdem Luxus-Leben), Drogen-Skandal und ein Shitstorm nach dem anderen (etwa als sie beim Hochwasser 2013 ein Foto postete mit ‚Hochwasser in Heidelberg… iiiiih‘ und vor den Fluten mit Prada-Handtasche posierte). Mittlerweile lebt die 28-Jährige zurückgezogen in den USA. Sogar ihr Instagramprofil ist privat…menno!

Janine Christin

Unsere Wunschkandidatin aus der jüngsten Bachelor-Staffel: Janine Christin. Ok, wir nehmen alles zurück, was wir über Angelina Heger gesagt haben. SIE war definitiv die am herrlichsten Eifersüchtige. Wobei ihre Eifersucht eigentlich weniger herrlich, als ein biiiisschen unheimlich war. Wenn man ganz fies sein wollte, könnte man auch von Besessenheit reden. Bachelor Daniel Völz hatte es ihr nämlich so sehr angetan, dass sie ihm in der Sendung einen Liebesbrief schrieb (samt Foto ihrer Familie in der Hoffnung der Bachelor könnte bald zugehören). Selbst beim Wiedersehen Monate nach der Show, heulte sie noch wie ein Schlosshund über ihren Rauswurf. Bei „Bachelor in Paradise“ würde sie doch sicher einen neuen Kandidaten finden, an dem sie sich mit Amors Pfeil festschießen könnte.

Nik Schröder

Auch in die Gattung des ein-bisschen-unheimlich-weil-so-Verliebten fällt Nik- Psychoblick-Schröder. Er hatte Bachelorette Jessica Paszka unter anderem gestanden sie sofort heiraten zu würden und erwähnte bei jeder Gelegenheit vor Jessi, wie gerne er doch Kinder hätte. Die Bachelorette musste nur mit einem seiner Mitstreiter sprechen, schon stand der Haarlose am Rand des Nervenzusammenbruchs. Was für ein Paar würden Nik und Janine Christin wohl zusammen abgeben? Wir werden es wohl nie erfahren. Außer RTL holt die beiden doch noch zusammen nach Koh Samui…

Aurelio Savina

Aurrrrrelio (nur echt mit gerolltem R) brachte 2014 noch Anna Hofbauer um den Verstand. Aber nicht, weil er sie mit seinem Macho-Gehabe, um den Finger wickelte, sondern eher, weil er sie mit Sprüchen wie „Wir müssen reden“, „Ich möchte, dass Du darüber nachdenkst, was ich Dir jetzt gesagt habe“ oder „Und guck mir nicht immer auf den Mund, guck mir in die Augen“ wohl in den Wahnsinn trieb. Nur als der 40-Jährige, der gerne in dritter Person von sich spricht, 2015 am Dschungelcamp teilnahm, zeigte er auch eine andere – extrem langweilige – Seite von sich. Wir finden: Zeit für „Bachelor in Paradise“! Schade, dass Aurelio mittlerweile verlobt ist“

 

„Bachelor in Paradise“: Sind noch nicht alle Kandidaten bekannt gegeben?

Einen kleinen Hoffnungsschimmer auf die Teilnahme unserer Traumkandidaten haben wir noch. Wie RTL bekannt gab, sollen nach und nach neue Singles ins Paradies kommen. Ob sie sich damit auf die 14 bereits bekannten Teilnehmer beziehen oder ob der Sender noch andere Z-Promis im Ärmel hat, ist nicht bekannt. Wir drücken jedenfalls die Daumen für Angelina, Georgina &. Co!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt