Fernsehen

Bachelor in Paradise: Das sagt Nico Schwanz über Saskia

Nico Schwanz
Nico Schwanz hat sich jetzt zum Verhalten von Saskia Atzerodt bei Bachelor in Paradise geäußert Tristar Media/WireImage

Es gab den ersten Kuss bei Bachelor in Paradise! Bei Saskia Atzerodt und Christian Rauch ging es heiß her im Pool. Jetzt meldet sich ihr Ex Nico Schwanz zu Wort und erklärt, was er von Saskias Auftritt hält.

Saskia Atzerodt und Nico Schwanz waren mal DAS Traumpärchen in der Welt der deutschen Reality-Sternchen. Die beiden waren sogar verlobt, dann kam die Trennung. Jetzt sucht Saskia bei Bachelor in Paradise nach ihrer großen Liebe.

Doof nur, dass sie auf der Insel auf den best Buddy von ihrem Ex trifft. Johannes Haller, der ebenfalls nach seiner Auserwählten sucht, geht auch direkt in die Offensive und erklärt Saskia, dass Nico sich von ihr verarscht fühle.

 

Bachelor in Paradise: Das sagt Nico Schwanz über Saskia

Saskia bricht daraufhin in Tränen aus und erklärt, wie sehr sie unter der Trennung und den Anfeindungen noch immer leidet. Damit scheint sie einen wunden Punkt bei Johannes getroffen zu haben, denn der beschließt kurzerhand die Vergangenheit zu vergessen und Saskia eine Chance geben.

Und Saskia? Die krallt sich kurz darauf Christian Rauch um mit ihm im Pool zu knutschen. Was Nico Schwanz davon hält, hat er jetzt im Gala-Interview erzählt. „Mir ist das egal. Saskia kann ja machen, was sie will. Das Kapitel ist für mich vorbei“, erklärt Nico.

Trotzdem wünscht er ihr dasselbe Glück, was er auch in seiner neuen Beziehung mit der blonden Vanessa erlebt. Und Saskia? „Ja, ich bin ein bisschen verknallt und wenn ich in Christians Nähe bin, fühle ich mich sehr wohl“, verrät sie über ihren Auserwählten.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt