Fernsehen

„Bachelor“-Gewinnerin 2019: SIE bekommt die letzte Rose - Videobeweis

Hat RTL die Bachelor“-Gewinnerin etwa schon verraten? Am Mittwoch stehen bei Andrej Mangold die Dreamdates an, doch der Rosenkavalier hat sich längst verliebt.

"Bachelor 2019": Andrej Mangold - Wem gibt er die letzte Rose?
„Bachelor 2019“-Gewinnerin: SIE bekommt die letzte Rose - Videobeweis. Foto: TVNOW *Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW: www.tvnow.de

In der letzten Folge entschied sich Andrej Mangold dazu, seine finale Etappe in Mexiko mit Jennifer, Vanessa, Steffi, Jade, Eva und Nathalia zu verbringen. Nach einem Camping-Ausflug (bei dem Jade freiwillig das Handtuch warf) und den Home-Dates in Deutschland kürte er Eva, Vanessa und Jenny zu seinen drei Finalistinnen. 

Die Spannung steigt, denn mittlerweile haben alle verbliebenen Kandidatinnen ernsthafte Gefühle für Andrej Mangold entwickelt. Mit allen drei Damen turtelt Andrej, tauscht verliebte Blicke und Küsse aus und betont immer wieder, wie viel sie ihm bedeuten. Dass in dieser "Bachelor"-Staffel mehr als ein Herz gebrochen wird, dürfte deshalb außer Frage stehen.

 

Der Bachelor 2019: Jennifer hat die Nase vorn

Während Vanessa und Andrej sich erst bei den Home-Dates richtig nah kamen, knutschen Jennifer Lange und Andrej bereits seit Folge 4. „Ich denke schon[, dass mir das einen Vorsprung eingebracht hat]. Je früher man sich kennenlernt, desto besser“, verriet sie „TV Movie Online“ im Interview. Und damit könnte sie Recht behalten. Wer die RTL-Kuppelshow aufmerksam verfolgt, wird nämlich bereits festgestellt haben, dass Andrej Jennifer arichtig verliebt anschaut. 

Damit sind wir auch schon beim Kern der Sache, denn für die Bremerin stehen alle Zeichen auf Sieg. Bei Twitter sind sich beispielsweise viele „Bachelor“-Zuschauer sicher: Jenny schnappt sich die letzte Rose:

 

Jennifer Lange gewinnt den „Bachelor 2019“: Der Videobeweis

Doch den finalen Hinweis gibt der Teaser der ersten Folge, die nach wie vor auf „TV Now“ abrufbar ist. Jedes Jahr zeigt RTL zu Beginn der Staffel einen Teaser, der diverse Spoiler enthält und den Bachelor sogar in der finalen Nacht der Rosen zeigt. Hier hört man Andrej unter anderem sagen: „Mit dir hat alles angefangen - dieses ganze verrückte Abenteuer.“ 

"Der Bachelor": Andrej Mangold und Jennifer Lange in Folge 4
Der Moment kurz vorm ersten Kuss der Staffel. Foto: TV NOW *Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW: www.tvnow.de

Das beweist zwar nicht zwangsläufig, dass Jennifer Lange die Staffel gewinnt, es belegt allerdings schonmal, dass sie es bis ins Finale schafft. Immerhin war Jenny sowohl die erste Frau, die Andrej bei einem Einzeldate für sich allein hatte, als auch Nummer Eins an der Kuss-Front. Nur das kann Andrej meinen, denn die erste Kandidatin, die in diesem Jahr in der ersten Nacht der Rosen aus dem Auto stieg, war Kimberly - und die ist schon längst nicht mehr dabei. Jennifer stieg erst als dritte aus der Limousine, streicht man Kimberly und Isabel jedoch aus der Gleichung, könnte man argumentieren, dass Jenny auch hier die erste war – die erste der drei Halbfinalistinnen(!), die Andrej kennenlernte.

Da allerdings nicht klar ist, ob sich dieser Teil der Ansprache im Teaser an die Gewinnerin oder die Zweitplatzierte richtet, lässt sich nicht 100 Prozentig sagen, ob Jenny gewinnt oder nur zweite wird. Sollte Andrejs Rede jedoch nicht zusammengeschnitten sein, ist die Sache klar: „Ich hatte allerdings auch Angst. Ich habe ja gespürt, dass du kurz vor dem Absprung sein könntest. Diese Spannung, die sich da zwischen uns aufgebaut hat, auch beim Kuss schon diese Intensität, das mir jemand das Gefühl gegeben hat, mich so öffnen zu können, das Gefühl habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Das was da mit mir passiert ist, in dieser Nacht, das war unbeschreiblich. Aber ich bin nicht auf der Suche nach einzelnen Momenten. Ich bin auf der Suche nach einer Frau, in die ich mich aus tiefstem Herzen verliebt habe. Und das bist du“, so Andrej weiter.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!