Fernsehen

Bachelor 2021 steht fest: Matt James wird der erste schwarze Rosenkavalier der US-Ausgabe

Eigentlich war Immobilienmakler Matt als Kandidat der "Bachelorette 2021" vorgesehen, doch nun wird er stattdessen selbst Rosen verteilen. Er wird der erste afroamerikanische US-Bachelor. 

Matt James wird der erste afroamerikanische Bachelor der Geschichte der US-Show
Matt James wird der erste schwarze US-Bachelor. Foto: Instagram/MattJames

Gerade in Anbetracht der Rassismus-Debatte, die der Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA und weiten Teilen der Welt losgetreten hat, sah sich auch die US-Ausgabe der Dating-Show "Der Bachelor" Kritik ausgesetzt. Erst vor wenigen Tagen hatte  Rachel Lindsay, die erste schwarze Hauptrolle des Show-Ablegers "Die Bachelorette", die Show und ihre Produzenten aufgefordert, sich einer "Diversity-Überarbeitung" zu unterziehen. Auch eine Gruppe namens Bachelor Diversity Campaign hatte eine Petition gestartet, in der ABC und Warner Bros., die in den USA für die Produktion des "Bachelor"-Franchises verantwortlich sind, aufgefordert wurden, endlich einen Schwarzen als Rosenkavalier der 25. US-Staffel auszuwählen. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Wie es scheint zeigen solche Aktionen endlich Wirkung, denn nach Floyds Tod scheinen sich in Sachen systemischer Rassismus endlich einige Hebel in Bewegung gesetzt zu haben. Auch viele Vertreter*innen der Unterhaltungsindustrie haben begonnen an sich zu arbeiten, erste Schritte bestanden darin, Schauspieler*innen, Produzent*innen oder Autor*innen zu entlassen, die in der Vergangenheit durch rassistische oder anderweitig menschenfeindliche Kommentare aufgefallen waren. 

Am Freitagmorgen verkündete ABC nun in der  Nachrichtensendung Good Morning America, dass der 28-jährige Matt James, ein afroamerikanischer Immobilienmakler, Unternehmer und Gründer einer Gemeinschaftsorganisation aus New York City, in der 25. Staffel von "Der Bachelor" den Rosenstrauß in die Hand bekommt. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Wie es heißt, soll der attraktive Single jedoch bereits seit einigen Monaten im Gespräch sein. "Matt ist seit Februar auf unserem Radar, als sich die Produzenten im Rahmen von Clare [Crawleys 'Bachelorette'-]Staffel zum ersten Mal an ihn wandten, um [ihn für die Show ins Boot zu holen]. Als die Dreharbeiten nicht wie geplant voranschreiten konnten, nutzen wir die Zeit, um Matt kennenzulernen, und alle waren sich einig, dass er einen perfekten Bachelor abgeben würde. Wir wissen, dass wir die Verantwortung haben, sicherzustellen, dass die Liebesgeschichten, die wir auf dem Bildschirm zeigen, repräsentativ für die Welt sind, in der wir leben, und wir sind stolz darauf, [dies nun umzusetzten]. Dies ist nur der Anfang und wir werden weiterhin Maßnahmen für mehr Vielfalt in diesem Franchise ergreifen. Wir fühlen uns privilegiert, Matt als unseren ersten schwarzen Bachelor zu haben, und wir können es kaum erwarten, diese Reise mit ihm anzutreten", so ABC Entertainment-Präsidentin Karey Burke.

Des Weiteren hoffen die Produzenten, die neue Staffel des US-"Bachelors" pünktlich zum Start im Januar fertigstellen zu können. 

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt