Fernsehen

Bachelor 2019: Tränenausbruch bei Vanessa - das steckte dahinter!

In Folge 5 von "Der Bachelor" wurde es extrem emotional. Bei ihrem Date mit Andrej Mangold brach Vanessa in Tränen aus - das war der Grund!

Bachelor 2019: Tränenausbruch bei Vanessa -  das steckte dahinter!
Beim Bachelor wurde es richtig emotional. Foto: TV Now

Keine Folge "Der Bachelor" 2019 ohne ein Tränenausbruch: Während in der letzten Folge Andrej bei seinem Date mit Jenny die Tränen zurückhalten musste, flossen dieses Mal bei Vanessa bei einem besonders intensiven Gespräch mit dem Junggesellen die Tränen. Doch wie kam es dazu?

 

Bachelor 2019: Vanessas emotionales Date

Emotionen pur hieß es in Folge 5 der aktuellen Staffel von "Der Bachelor!". Nicht nur der überraschende Abschied von Cecilia, auch die Reise in die Kindheit der Kandidatinnen sorgte für große Gefühle. Höhepunkt der emotionalen Achterbahnfahrt war aber definitiv das Einzeldate von Vanessa und Andrej.

Bei einem romantischen Dinner sprachen die beiden über ihre Kindheit und stellten sofort Gemeinsamkeiten fest. Nicht nur Andrej, auch Vanessa hatte zeitweise ein schwieriges Verhältnis zu ihrem Vater - bis sie sich dazu entschied, über ihren Schatten zu springen und den Kontakt zu ihm zu suchen.



"Ich habe einen Papa, bei dem ich mich halt eher melde als andersherum. Und Andrej befindet sich in einer ähnlichen Situation und konnte es deswegen gut nachvollziehen. Ich habe ihm dann gesagt, dass man über sowas auch mal drüberstehen muss. Lieber melde ich mich bei meinem Papa, als dass gar kein Kontakt besteht", verriet Vanessa im "TV Movie Online"-Interview vor der Folge.

Ein intimer Moment für die 26-Jährige, die bei ihrem Geständnis in Tränen ausbricht und vom Bachelor getröstet wird. "Das war echt sehr emotional. Das zeigt auch Vertrauen mir gegenüber, dass sie sich da so öffnen kann", erklärte Andrej Mangold im Anschluss.

 

Diese emotionale Geschichte steckt hinter Vanessas Tränenausbruch

Doch das ist nicht der einzige Grund für Vanessas heftige Reaktion. Im Gespräch mit "TV Movie Online" verrät die Blondine, dass Andrej und sie über eine sehr private Geschichte aus ihrem Leben gesprochen haben. 

"Danach habe ich auch noch die Geschichte meiner besten Freundin erzählt, deren Vater verstorben ist. Einige Wochen vor seinem Tod habe ich ihr gesagt, sie soll sich bei ihm melden, auch wenn es ihr schwerfällt. Das hat sie auch gemacht und zwei Wochen später ist er leider gestorben. Man muss sich vor Augen halten, dass das Leben sofort vorbei sein kann und es nichts bringt, Hass zu hegen. Weil ich an das Beispiel meiner Freundin denken musste, kamen dann einfach die Tränen", so Vanessa.

Die offenen und ehrlichen Worte haben die Schmuck-Designerin und den Bachelor auf jeden Fall einander näher gebracht. Nach dem Date erhielt Vanessa vom Junggesellen die erste Rose - ein Zeichen, dass es für sie bis ins Finale geht?

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!