Fernsehen

Bachelor 2018: Die Gagen der Kandidatinnen

Bachelor 2018: Die Kandidatinnen auf Instagram
Die Gagenliste der Bachelor-Kandidatinnen wurde veröffentlicht! | MG RTL D / Tom Clark

Liebe kann man nicht mit Geld kaufen. Oder etwa doch? Jetzt wurde die geheime Lohnliste der Bachelor-Kandidatinnen enthüllt. Und von Gleichberechtigung kann hier keine Rede sein…

 

Der Kampf um das Herz von Bachelor Daniel Völz ist momentan im vollen Gange. Ob noch mehr Zickenkrieg entstanden wäre, wenn die Kandidatinnen voneinander gewusst hätten, wie viel sie verdienen? Wie „Bild“ jetzt herausfand sind die Gagen nämlich genauso unterschiedlich wie die Mädels an sich.

 

Bachelor 2018: Krasse Gehalts-Unterschiede

Die schüchterne Maxime schneidet in Sachen Bachelor-Gehalt am schlechtesten ab. Sie soll nur insgesamt 700 Euro verdient haben. Und das obwohl sie sechs Wochen in der Bachelor-Villa verbrachte und zu den Lieblingen von Daniel Völz gehörte.

Maxime verdiente am wenigsten bei „Der Bachelor“. | MG RTL D / Arya Shirazi

Die Gage von Ex-Playmate Christina scheint im Verhältnis dazu utopisch hoch: 4000 Euro kassierte sie für ein paar Stunden in der Sendung. Schon an ihrem ersten Abend hatte Daniel keine Rose mehr für sie. Genauso viel wie Nachrückerin Christina verdiente außerdem auch „Miss Bayern“ Janina.

Christina Bachelor 2018
Christina ist die Topverdienerin der diesjährigen Bachelor-Staffel. | MG RTL D / Tom Clark

Der Grund für die Gehaltsunterschiede ist ein relativ einfacher: Je interessanter die Person, desto mehr Geld lässt RTL springen. Während Maxime eine eher unscheinbare Persönlichkeit ist, haben Christina und Janina schon TV-Erfahrung; Christina war Kandidatin bei „Kiss Bang Love“ und Janina bei „Germany’s Next Topmodel“.

Die restlichen Kandidatinnen verdienen übrigens um die 3000 Euro. Wer von ihnen letztendlich die Liebe über das Geld stellt und das Herz von Daniel Völz erobern kann, seht ihr mittwochs um 20:15 Uhr auf RTL. Alle News zur aktuellen Staffel könnt ihr auf unserer Übersichtsseite „Bachelor 2018“ nachlesen. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt