Stars

Bachelor 2018 Daniel Völz: Intime Sex-Beichte

Der Bachelor 2018 Daniel Völz Casual
Daniel Völz ist Sex wichtig. Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Endlich geht die TV-Kuppelshow "Der Bachelor" in eine neue Runde! In diesem Jahr sucht Immobilienmakler Daniel Völz seine Traumfrau. Vor Beginn der ersten Sendung überrascht er gleich mal mit einem intimen Geständnis.

 

Daniel Völz: "Sex ist gesund und wichtig"

Im Interview mit dem "Express" hat der 32-Jährige jetzt darüber gesprochen, wie wichtig Sex für ihn ist und ob er sich diesen auch beim Bachelor vorstellen kann.

„Wenn man jemanden gefunden hat und in sein Herz geschlossen hat, gehört Sex dazu. Man kann dem Partner vieles sagen, aber manche Sachen kann man eben nur zeigen. Sex ist sehr gesund und wichtig, sollte aber nicht der Mittelpunkt in einer Beziehung sein“, stellt der Rosenkavalier klar.

 

Bachelor 2018: Sex im TV ist für Daniel Völz kein Tabu

Und Sex in der Villa? Für Daniel Völz kein Tabu! "Wenn man sich gut versteht, dann ist alles möglich. Ich will mich da nicht festsetzen und habe auch keine großen Erwartungen oder Hoffnungen", betont er im Interview.

Ähnlich offen ist der Wahl-Amerikaner übrigens auch, wenn es um One-Night-Stands geht. Gegenüber "Closer" hat der attraktive Junggeselle verraten, dass eine seiner Beziehungen sogar durch einen ONS entstanden ist.

Zuschauer können sich in diesem Jahr also auf einen ziemlich offenen Bachelor freuen. Ob das auch für die 22 Kandidatinnen gilt? Alle News zur neuen Staffel bekommt ihr auf unserer Übersichtsseite "Bachelor 2018".

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt