Fernsehen

Baby-Alarm bei BTN: Miri steht kurz vor der Geburt

BTN Miri
Werden Miri und das Baby die Geburt überstehen? Foto: RTL II

Es scheint jetzt tatsächlich soweit zu sein! Miri ist bei BTN hochschwanger und die Geburt des Babys steht kurz bevor. Doch verläuft bei der Geburt alles reibungslos?

Miri kann es mittlerweile kaum noch erwarten und will endlich ihren und Krätzes Sohn zur Welt bringen. Doch dann passiert ihr alles doch etwas zu schnell.

In der S-Bahn platzt unerwartet Miris Fruchtblase und die Schwangere hat schlimme Krämpfe!  Zum Glück ist ihre Freundin Emmi bei ihr und bringt die Blondine sofort ins Krankenhaus.

Krätze ahnt nicht, dass Miri im Krankenhaus liegt

Krätze ahnt derweil nichts und erzählt Joe, wie sehr er sich auf die Geburt seines Kindes vorbereitet hat. Doch dann erhält er von Emmi einen Anruf, dass er sofort ins Krankenhaus kommen soll.

Wird bei der Geburt alles gut gehen? Oder war der plötzliche Tod von ihrer großen Liebe Daniel doch zu viel für die schwangere Miri und Kind und Mutter sind in Gefahr?

Wie es mit Miri und ihrem Baby weitergeht, seht ihr bei "Berlin - Tag und Nacht" um 19 Uhr auf RTL II. 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt