Serien

AWZ: Wird Justus etwa doppelt Vater?

Bei AWZ könnte für Justus der Babywunsch gleich zwei Mal in Erfüllung gehen!

justus-zwei-mal-vater-awz
Doppelte Vaterfreuden bei Justus? Foto: RTL

Es ist das Drama, dass die "Alles was zählt"-Fans momentan am meisten beschäftigt: Malu (Lisandra Bardél) ist schwanger, doch das Kind könnte sowohl von ihrem Freund Finn (Christopher Kohn) als auch von seinem Bruder und ihrem Ex Justus (Matthias Brüggenolte) sein.

 

AWZ: Justus ist tatsächlich der Vater von Malus Kind

Jetzt ist endlich klar, wer der Vater ist. Finn hat ein Spermiogramm machen lassen, um seine Zeugungsfähigkeit zu untersuchen. Grund dafür ist sein Drogenmissbrauch in der Vergangenheit, der zu einer Unfruchtbarkeit führen kann. Und tatsächlich ist das Ergebnis des Tets niederschmetternd: Finn kann keine Kinder bekommen!

Das bedeutet, dass Justus wirklich der Vater von Malus ungeborenen Kind ist. Justus hat sich zwar immer eine Familie gewünscht, doch angesichts der Umstände kann er sich nicht wirklich freuen. Mit Malu hat er nämlich - so sind sich beide sicher - keine Zukunft mehr.

 

Fans glaube: Auch Jenny wird von Justus schwanger

Stattdessen scheint sich nun mit Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) etwas anzubahnen. Nachdem die beiden vorgegeben haben, ein Paar zu sein und ein Kind zu erwarten, um ein Gütesiegel für ihre Tacla-Produkte zu bekommen, sind die beiden im Bett gelandet. Zwar soll das eine einmalige Angelegenheit bleiben, doch es knistert deutlich zwischen den beiden Geschäftspartnern.



Die Fans haben jetzt sogar einen unglaublichen Verdacht: Könnte es sein, dass Jenny bei dem spontanen Techtelmechtel tatsächlich schwanger geworden ist? "Glaube aus der erfundenen Schwangerschaft wird eine richtige Schwangerschaft", "Das wärs, wenn nicht nur Malu ein Kind von ihm erwartet, sondern ebenso Jenny!" und "Justus wird dann wohl bald doppelt Vater. Das würde ich extrem feiern", schreiben die Zuschauer*innen bei Facebook und Instagram.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Zuzutrauen wäre ein solches Drama den Autor*innen von "Alles was zählt" auf jeden Fall. Wer wissen möchte, wie es bei AWZ weitergeht, kann bereits vorab sechs neue Folgen der Daily Soap bei RTL+ anschauen.*

 

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt