Serien

AWZ: Malu erfährt endlich die ganze bittere Wahrheit!

Bei AWZ wird es in dieser Woche richtig dramatisch: Finn macht Malu ein trauriges Geständnis!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
malu-erfaehrt-die-warheit-awz
Malu muss der Wahrheit ins Auge blicken. Foto: RTL / Julia Feldhagen

Eigentlich könnte es für Malu (Lisandra Bardél) bei "Alles was zählt" derzeit nicht besser laufen: Nicht nur ist sie wieder mit ihrem Liebsten Finn (Christopher Kohn) vereint, nachdem dieser für tot gehalten wurde, sondern sie erwartet auch ein Kind!

 

AWZ: Finn erfährt von seiner Zeugungsunfähigkeit

Wäre da nicht die Sache mit der Vaterschaft. Malu hat vor wenigen Wochen auch mit Justus (Matthias Brüggenolte) geschlafen, deswegen könnte auch er der Vater ihres ungeborenen Kindes sein. Das will Malu allerdings nicht hören. Sie ist sich ganz sicher, dass Finn der Vater ist.

Während Finn sich am Anfang ebenfalls keine Sorgen machte, rüttelte die Begegnung mit einem drogenabhängigen Teenager ihn auf. Da auch eher früher viele Drogen genommen hat, könnte er unfruchtbar sein. Und tatsächlich: Nach dem Test steht fest, dass er zeugungsunfähig ist.

 

Malu erfährt die Wahrheit

Seinem Bruder Justus erzählt er direkt, dass er der Vater des Kindes ist, doch Malu kann er einfach nicht die Wahrheit sagen - zu sehr freut sie sich auf den gemeinsamen Nachwuchs. Doch irgendwann hält er es nicht mehr aus und es bricht aus ihm heraus: Er gesteht malu die Zeugungsunfähigkeit.

Wie wird die werdende Mutter auf diese News reagieren? Das gibt es in den kommenden Tagen bei RTL zu sehen. Vorab sind bereits sechs neue Folgen AWZ bei RTL+ verfügbar.*

 

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt