Serien

AWZ: Julia Augustin kommt zurück und trifft auf Neuzugang LaFee!

Frauenpower bei "Alles was zählt". Vier Neuzugänge werden die Serie bereichern, dabei gibt es auch ein Wiedersehen mit Vanessa Steinkamp.

LaFee und Julia Augustin sind bald bei AWZ zu sehen
LaFee und Julia Augustin sind bald bei AWZ zu sehen (Getty Images) Foto: Getty Images

Ordentlich Bewegung im Cast von „Alles was zählt“. Ganze vier Neuzugänge werden ab dem 17. Oktober 2014 die Serie unterstützen. Dabei gibt es ein Wiedersehen mit einem altbekannten Gesicht, Julia Augustin wird als Vanessa Steinkamp zurückkehren. Nach ihrem Studium in Boston wird Vanessa ein praktisches Jahr in Essen absolvieren und wird prompt in eine Entführung verwickelt. Aber auch das Gesicht von Christina Klein ist nicht unbekannt. Als Sängerin LaFee stürmte sie einst die Charts. Jetzt wird sie bei AWZ in die Rolle von Iva Lukowski schlüpfen, einer stylischen DJane, die nebenbei im Imbiss aushilft. Christina Klein freut sich auf ihre neue Aufgabe und verriet auf rtl.de: „Iva ist genauso durchgeknallt wie ich! Die Rolle ist gar nicht so weit weg von mir. Da ich mir ja schon einen großen Traum erfüllt habe, kann ich mich gut in den Charakter von Iva hineinversetzen. Sie will ja als DJane ein Star werden.“

Desweiteren wird Michèle Fichtner als Toni Fuchs die beste Freundin von Iva verkörpern. Ihr Traum ist es zu tanzen, leider steht ihr oft ihre Tollpatischkeit im Weg. Trotzdem hofft sie auf ein Stipendum an der SDF und darauf, dass Deniz (Igor Dolgatschew) von ihr Notitz nimmt. Der hat jedoch ein Auge auf den vierten Neuzugang, Larissa Schuhmann (Naima Fehrenbacher) geworfen. Die Halbschwester von Isabelle Steinkamp (Ania Niedieck) will ebenfalls an die SDF und bringt dafür alles mit, was eine erfolgreiche Tänzerin braucht. Sie ist sexy, selbstbewusst und extrem ehrgeizig und somit eine echte Konkurrenz für die schüchterne Toni.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt