Serien

AWZ: Cheyenne Pahde übernimmt Hauptrolle!

Euch kommt Cheyenne Pahdes Gesicht bekannt vor? Sehr gut möglich, denn der schöne AWZ-Neuzugang ist die Zwillingsschwester von GZSZ-Star Valentina Pahde!

Cheyenne Pahde, AWZ
Cheyenne Pahde und Tanja Szewczenko stehen bald gemeinsam vor der Kamera /RTL

Noch vier Mal schlafen, dann startet Cheyenne Pahde ihre AWZ-Karriere. Die hübsche Münchnerin ersetzt Judith Neumann, die vor einem Jahr in die RTL-Soap eingestiegen war. Wie der Sender jetzt mitteilte, verlängerte Neumann ihren Vertrag nicht, sodass nach einem Ersatz gesucht wurde. Fündig wurde man bei der Zwillingsschwester von GZSZ-Darling Valentina Pahde.

Cheyenne hat mit ihren 21 Jahren bereits zehn Jahre lang für die ZDF-Serie "Forsthaus Falkenau" vor der Kamera gestanden. Seit Kindertagen läuft sie auch gerne auf Schlittschuhen, sodass mit der Rolle einer Eiskunstläuferin ihr "allergrößter Traum" in Erfüllung ging. AWZ-Urgestein Tanja Szewczenko spielt ihre Trainerin Diana Sommer und bereitet den Neuzugang auf den Job vor: "AWZ bedeutet früh aufzustehen, lange Drehzeiten zu haben und auf dem Eis zu frieren. Im Ernst: Wir haben hier nicht nur Dialoge, sondern auch Sport und das ist die größte Herausforderung."

Cheyennes neue Kollegin Katja Schmidt-Tychsen, die die gegnerische Trainerin Jenny Steinkamp darstellt, hat aber auch Verständnis für dessen Situation, wie sie im RTL-Interview erklärt: "Ich kenne das ja selber, der Recast zu sein. Da laufen dann vielleicht noch mehr Film im Kopf, als 'Schafft man das alles'. Ich verspreche ihr, es ist unglaublich aufregend!"

Cheyenne Pahdes erste Schritt bei AWZ werden am 8. Juli ab 19.10 Uhr auf RTL zu sehen sein.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!