Stars

„Avengers“-Star Jeremy Renner: Ist er tatsächlich homosexuell?

Outet sich ein ganz großer Actionstar nach dem Urteil des US-Supreme-Courts jetzt etwa? Zumindest dürften sich Jeremy Renner-Fans in den vergangenen Wochen ganz schön gewundert haben, dass ihr Actionstar laut "google"-Suchergebnissen immer wieder als homosexuell deklariert wurde. Jetzt hat sich der Darsteller endlich dazu geäußert.

Jeremy Renner als "Avengers"-Star
Schwul oder nicht schwul? Jeremy Renner nimmt die Diskussion um seine "Orientierung" mit Humor Getty Images

Jeremy Renner scheint auch abseits der großen Leinwand ein richtig cooler Typ zu sein. Im Gegensatz zu vielen seiner Schauspielkollegen, die mit Gerüchten zu ihrer sexuellen Orientierung so ihre Probleme haben, geht der „Avengers“-Star ganz locker damit um. Dass er im Internet des Öfteren als „schwul“ deklariert wird, stört ihn jedenfalls nicht: „Wenn du dich selbst googelst und das erste, was auftaucht, ist ‚Jeremy Renner ist schwul‘, dann ist das wie ‚Du hast es geschafft. Jetzt bist du ein großer Star‘“, so der 44-jährige in der aktuellen US-Playboy-Ausgabe.

Grundsätzlich sei es dem Hollywood-Star ziemlich egal, wenn sich die Leute über sein Privatleben Gedanken machen, denn Homosexualität sei für ihn keineswegs negativ behaftet. Leute, die so etwas glauben würden, könne der Hollywood-Star sowieso nicht verstehen. Starke Worte des großen Action-Helden, der zuletzt im Kino-Spektakel „Avengers: Age of Ultron“ als Hawkeye zu sehen war.

Bald werden wir Renner übrigens an der Seite eines anderen Actionhelden zu sehen bekommen: Im fünften Ableger der Mission Impossible-Reihe „Rogue Nation“ ist Renner ab 06.08.2015 in den deutschen Kinos zu sehen!


 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt